Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2
Kai Fliß (l.) und seine Mecklenbecker waren heute die effektivere Mannschaft gegenüber GSH mit Patrick Wilhelmer. Foto: Frederik Nenno

Mit Standards ins Glück

von Malte Greshake

(14.10.18) Ein Spiel mit wenigen Torchancen muss dann halt auch mal durch Standards entschieden werden. Genau das dachten sich Costa Fetschs Mecklenbecker wohl auch und bleiben nach dem 3:0 (2:0)-Sieg über GS Hohenholte an diesem Sonntag weiter an Spitzenreiter Concordia Albachten dran.

Beide Teams traten - wie erwartet - gut organisiert in der eigenen Defensive auf, sodass richtige Torraumszenen aus dem Spiel heraus zunächst Mangelware waren. Der erste Treffer sollte dann, wie schon erwähnt, nach einem ruhenden Ball fallen. Mika Lahrmann hatte sich das Leder zurechtgelegt und schlenzte die Kugel aus halbrechter Position mit seinem linken Fuß ins Torwarteck: 1:0 für die Hausherren (11.). Daniel Lorecchio war es dann, der ebenfalls nach einer Standardsituation die Führung seiner Mannschaft ausbaute: Am zweiten Pfosten nickte er freistehend nach einem Freistoß aus dem Halbfeld ein (28.).

Lorecchio macht's dann doch noch

In der zweiten Hälfte verpassten die Gastgeber es dann, frühzeitig mit dem 3:0 für die Entscheidung zu sorgen. "Das zieht sich ja schon seit Wochen so durch. Heute hatten wir wieder Schwierigkeiten, den letzten Pass an den Mann zu bringen", kritisierte Fetsch diesen Punkt nach dem Spiel. Zum Teil lag das aber auch an der defensiven Stabilität der Gäste, die nicht viele Räume boten. Da die Hohenholter an diesem Tag aber auch für keinen Treffer mehr in Fragen kamen, machte Lorecchio in der Nachspielzeit doch noch den heißersehnten dritten Treffer für sein Team (90.+2).

Hohenholtes Co-Trainer Heiko Walters, der an diesem Wochenende den erkrankten Ralf Zenker in der Coaching-Zone vertrat, gab nach dem Abpfiff zu, dass Wacker die bessere Spielanlage gezeigt hatte: "Das Spiel hätte aber auch 0:0 ausgehen können. Teilweise haben wir uns leider dumm angestellt und ich hätte mir noch mehr Galligkeit gewünscht. Hintenheraus dann trotzdem ein verdienter Sieg für Mecklenbeck." Das sah Fetsch ähnlich: "Auch wenn wir es nicht eher entscheiden, ein sehr gutes Spiel von uns. Vor allem in der ersten Hälfte sind wir mit viel Ballbesitz dominant aufgetreten."

Wacker Mecklenbeck - GS Hohenholte     3:0 (2:0)
1:0 Lahrmann (11.), 2:0 Lorecchio  (28.),
3:0 Lorecchio (90.+2)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: SV Mauritz - Eintracht Münster 2:1
» [mehr...] (444 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: FC Münster 05 - GW Gelmer 3:1
» [mehr...] (386 Klicks)
3 Frauen Kreisliga: Spieltagszusammenfassung 17. Spieltag
» [mehr...] (343 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Wachwechsel am Wiebusch
» [mehr...] (296 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 22. Spieltag
» [mehr...] (282 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 21    85:27 57  
2    Germ. Hauenhorst 21    59:23 54  
3    SC Halen 20    70:30 51  
4    Conc. Albachten 19    51:21 50  
5    SV Bösensell 21    58:24 47  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Hiltrup - Concordia Albachten 7:1
Wacker Mecklenbeck II - SC Gremmendorf II 3:0
SC Gremmendorf II - TuS Ascheberg 1:3
TuS Hiltrup - Werner SC 1 3:0
TuS Hiltrup - TuS Ascheberg 5:0
TuS Ascheberg - SC Münster 08 4:2
VfL Senden II - TuS Hiltrup 0:2
TuS Ascheberg - Concordia Albachten 2:0
Wacker Mecklenbeck II - Werner SC 8:0
Borussia Münster - SC Münster 08 6:1
BW Aasee - Wacker Mecklenbeck II 0:1
TuS Hiltrup - SC Gremmendorf II 1:5
Borussia Münster - Wacker Mecklenbeck II 2:4
SC Münster 08 - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck II - SG Rinkerode/Hiltrup 5:1
Wacker Mecklenbeck II - SV Südkirchen 5:0
SV Südkirchen - SG Rinkerode/Hiltrup 2:1
Werner SC - TuS Ascheberg 2:3
BW Aasee - TuS Ascheberg 5:0
Ems Westbevern - Westfalia Kinderhaus 0:6
SW Havixbeck - BSV Ostbevern II 6:2
BSV Ostbevern II - Westfalia Kinderhaus 0:1
SG Milte/Sassenberg - BSV Ostbevern II 0:4
Ems Westbevern - SW Havixbeck 0:1
ESV Münster GS Hohenholte 3:5
TSV 95 Ostenfelde - SW Havixbeck 0:2
Ems Westbevern - BSV Ostbevern II 0:1
SW Havixbeck - SG Milte/Sassenberg 1 2:1
TSV 95 Ostenfelde - Westfalia Kinderhaus 5:0
Westfalia Kinderhaus - SW Havixbeck 2:1
SW Havixbeck - Westfalia Kinderhaus 1:2
BSV Ostbevern II - SW Havixbeck 2:1
Ems Westbevern - SW Havixbeck 1:3
Westfalia Kinderhaus - GW Gelmer 4:0
TSV 95 Ostenfelde - SW Havixbeck 1:0
TSV Ostenfelde - Westfalia Kinderhaus 5:4
BW Aasee II - Westfalia Kinderhaus 0:4
SC Münster 08 - Westfalia Kinderhaus 2:5
GW Gelmer - Westfalia Kinderhaus 0:11
Ems Westbevern - ESV Münster 3:0
ESV Münster - TSV 95 Ostenfelde 2:4
BSV Ostbevern - Ems Westbevern 1:0
GS Hohenholte - ESV Münster 2:1
Westfalia Kinderhaus - SV Mauritz 5:0
TSV 95 Ostenfelde - BSV Ostbevern II 1:0
1. FC Gievenbeck II - ESV Münster 0:0
SG Milte/Sassendorf - ESV Münster 2:4
SW Havixbeck - Westfalia Kinderhaus 4:2
BSV Ostbevern II - BW Greven 2:0
1. FC Gievenbeck II - BSV Ostbevern II 0:1