Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2

"So spielt kein Absteiger"

von Malte Greshake 

(20.05.19) Für GW Albersloh ging es in dieser Begegnung ja auch noch um alles. Die Jungs von Julian Spangenberg kämpften bis zum Umfallen, waren zwischenzeitlich wirklich nah an der Überraschung dran, doch schließlich mussten sich die Gäste gegen die mit allen Wassern gewaschenen Bösenseller mit 1:3 (0:1) geschlagen geben. "Wir wollten das letzte Heimspiel unbedingt gewinnen und für eine gute Stimmung sorgen", resümierte Bösensells Trainer Fabian Leifken hinterher. "Nachher war es dann vielleicht ein bisschen glücklich."

Denn kurz vor Schluss kam es wohl zum Knackpunkt dieses Spiels: Beim Stand von 2:1 für die Hausherren wurde der eingewechselte Benjamin Kittel im SVB-Sechzehner von Tim Schölling von den Beinen geholt: Der Unparteiische Mark-Otto Grünefeldt zeigte berechtigterweise auf den Punkt, doch Luca Neufert zeigte Nerven und scheiterte an Schnapper Schölling, der damit seinen Fehler wiedergutmachte (88.). Es hätte für Albersloh der so wichtige Ausgleich kurz vor Ende der Partie sein können. "Und dann wird es in den letzten fünf Minuten für Bösensell noch einmal haarig", haderte auch Spangenberg aufgrund der vergeben Möglichkeit.

"Das war quasi der erste flache Ball in die Spitze"

Denn schon von Anfang an waren die Gäste gut in der Partie drin gewesen, hatten dem Tabellenzweiten alles abverlangt. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld und durch das schnelle Umschalten der Hausherren, mussten Spangenberg Jungs mit Till Leifkens Treffer nach einer knappen halben Stunde jedoch den ersten Rückschlag einstecken (28.). "Das war quasi der erste flache Ball in die Spitze", meinte Fabian Leifken zu diesem Treffer, denn ansonsten war der Coach mit der Spielweise seiner Männer, die durch viele lange Bälle geprägt war, nicht so wirklich einverstanden gewesen.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Albersloher dann noch einmal motivierter aus der Kabine und lange dauerte es nicht, bis die Gäste jubeln durften: Nach einer Ecke jagte Niklas Hövelmann das Leder zum 1:1 unter die Latte (63.). Doch die Freude hielt nicht lange, denn mit einem wunderschönen Heber stellte Florian Bußmann die Führung wieder her (77.). Den macht wirklich auch nicht jeder so.

Dann kam es zur besagten Elfmeterszene. Weil Albersloh nach dem Fehlschuss dann trotzdem nochmal alles versuchte, konnte Nils Schulze Spüntrup am Ende nach einem Konter den Sack für die Gastgeber zumachen (90.). "So spielt wirklich kein Absteiger, die Jungs haben sich nichts vorzuwerfen", ließ sich Spangenberg auch nach dem Abpfiff die Leistung seines Teams nicht schlecht reden. "Wir haben alles reingeworfen und haben immer gesagt, dass wir Fehler zusammen ausbügeln wollen." Natürlich wisse man in Albersloh, dass noch eine geringe Restchance bestehe, doch am Ende wollte Spangenberg nicht mehr viel dazu sagen. "Vielleicht sind wir einfach zu spät aufgewacht", so der GWA-Trainer.

SV Bösensell - GW Albersloh     3:1 (1:0)
1:0 Leifken (28.), 1:1 Hövelmann (63.),
2:1 Bußmann (77.), Schulze Spüntrup (90.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Davert-Pokal: Liveblog
» [mehr...] (735 Klicks)
2 Kreisliga A2 Münster: SV GS Hohenholte - SC Capelle 1:3
» [mehr...] (675 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: BW Beelen Zu- und Abgänge
» [mehr...] (669 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Frommer schickt Ostbevern in den Kampfanzug
» [mehr...] (631 Klicks)
5 Kreisliga C2 MS: SG Dyckburg - Portu Münster 1:1
» [mehr...] (620 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 10    37:6 30  
2    SV Bösensell 10    26:6 28  
3    Neuenkirchen II 10    45:13 26  
4    GW Gelmer 10    35:17 25  
5    SV Mesum II 10    36:18 24  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1
SV Rinkerode - DJK GW Albersloh 1:0
SV BW Aasee II - SG Selm 1:4
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 3:0
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 0:3
Eintracht Münster - BW Beelen 2:4
Concordia Albachten II - SC Gremmendorf 0:5
Centro Espanol Hiltrup - TuS Hiltrup II 1:6
SC Münster 08 III - BW Beelen II 1:0
Eintracht Münster II - SG Telgte 4:2
BSV Ostbevern - RW Milte 3:0
BSV Ostbevern II - RW Alverskirchen 3:3
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
TuS Altenberge II - GW Albersloh 0:4
BW Ottmarsbocholt - Werner SC II 4:4
VfL Senden II - GW Amelsbüren 6:5
Wacker Mecklenbeck - SV Davaria Davensberg 4:4
SG Selm - SV GS Hohenholte 1:3
FC Münster 05 - SC Hoetmar 6:1
SV Mauritz - SC Füchtorf 3:1
FC Greffen - BW Beelen 2:1
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:3
Warendorfer SU - SG Sendenhorst 2:4
GW Gelmer - SV Mauritz 6:0
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Hoetmar 5:1
SG Selm - TuS Altenberge 1:1
SV GS Hohenholte - SV Bösensell 0:3
FC Greffen - SV Ems Westbevern 0:1
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 2:2
Grün-Weiß Gelmer - Westfalia Kinderhaus II 3:1
TSV Handorf - SC DJK Everswinkel 4:0
Eintracht Münster - SC Münster 08 II 2:5
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SW Havixbeck - SV Fort. Schapdetten 3:1
SV Herbern II U23 - SV Rinkerode 1:2
TuS Ascheberg - SC Nienberge 3:2
Drensteinfurt II - SC Capelle 2:0
DJK RW Alverskirchen - TuS Freckenhorst II 1:3
DJK RW Milte - TSV Ostenfelde 3:3
Wacker Mecklenbeck III - SG Sendenhorst II 4:4
SV Südkirchen - GW Amelsbüren 2:1
TSV Handorf - SG Sendenhorst 3:4
SV GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:1
BW Beelen - SV Mauritz 5:0
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 0:2
Warendorfer SU - GW Gelmer 2:1
SC Gremmendorf - TuS Saxonia Münster 0:1
SG Selm - TuS Ascheberg 3:0
FC Greffen - FC Münster 05 4:2
SC Hoetmar - FC Füchtorf 2:1