Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2

Grubers Elf gallig und "geil" drauf

von Fabian Renger

(03.09.18) Ein Ausgleich in der 90. Minute drückt im Normalfall auf das Gemüt. Nicht so bei Christian Gruber. Der Trainer der Reserve von BW Aasee startete mit seiner Truppe auswärts bei der Zwoten der Warendorfer SU in die erste A-Liga-Saison überhaupt. Beide Teams trennten sich 2:2 (1:1), BWA führte bis zur Schlussminute allerdings 2:1. Und trotz des späten doppelten Punktverlusts schwärmte der Coach im Anschluss in höchsten Tönen.

"Wir haben das richtig geil gemacht", hob der BWA-Chef den Daumen. Während die WSU getreu dem Motto 'lang und weit gibt Sicherheit' agierte, wählten seine Jungs den kurzen Passweg - sprich: Spielerische Lösungen sollten gefunden werden. Und BWA fand sie. Umso überraschender, dass Moritz Wenning nach einem Eckstoß die WSU in Führung gebracht hatte (38.). Wie konnte das passieren?

"An die Wand gespielt"


"Weiß ich auch nicht, wir haben die phasenweise an die Wand gespielt", meinte Gruber. Nur vorne klappte es halt zuerst nicht, das änderte sich noch vor der Pause. Gut mit wenigen Pässen war Julian Baumgarten blank gespielt, der ausglich (44.). Danach gab BWA erst recht Vollgas. "Die Mannschaft hat sich zerrissen!" Grubers gallige Elf rrackerte sich so zum späten Treffer - dem vermeinten Tor zum Dreier.

Gruber hatte Felix Schatz kurz zuvor eingewechselt, er hatte bei seinem Team ein bisschen Müdigkeit und schwere Beine festgestellt. Schatz bedankte sich fürs Vertrauen mit einer Hütte. Linker Schlappen, Strafraumkante und ab dafür - 2:1 für die Gäste.

Nun machte die WSU auf, bekam noch einen Freistoß zugesprochen, der ging in die Mauer, als Bogenlampe ins Gewusel in die BWA-Box. Wo - laut Spielbericht zumindest - Niklas Schulze Relau die Kugel über die Linie drückte. Für Gruber eher ein Eigentor, so oder so aber alles kein Beinbruch:"Mit der Art und Weise, wie wir gespielt haben, kann ich super leben!"

Warendorfer SU II – BW Aasee II 2:2 (1:1)
1:0 Wenning (38.), 1:1 Baumgarten (44.)
1:2 Schatz (80.), 2:2 Schulze Relau

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: FC Münster 05 - SV Mauritz 1:1
» [mehr...] (419 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 22. Spieltag
» [mehr...] (350 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: SW Havixbeck - SC Münster 08 II 2:2
» [mehr...] (313 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: TSV Handorf - SC Everswinkel 4:1
» [mehr...] (308 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: Anschwitzen, 22. Spieltag
» [mehr...] (300 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 22    88:28 60  
2    Germ. Hauenhorst 22    60:23 57  
3    SC Halen 21    73:34 51  
4    Conc. Albachten 20    52:22 51  
5    SV Bösensell 22    62:24 50  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
FC Mecklenbeck - Klub Mladost 2:3
BW Beelen - SG Sendenhorst 1:2
SV Ems Westbevern - Eintracht Münster 2:1
VfL Wolbeck II - SG Selm 1:2
SW Havixbeck - SC Münster 08 II 2:2
SV Bösensell II - SC Sprakel 1:3
FC Münster 05 II - SV Mauritz II 1:3
Werner SC III - Wacker Mecklenbeck III 1:5
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 1:2
TSV Handorf II - SC Gremmendorf 1:3
TuS Saxonia Münster - SV Drensteinfurt 1:1
SV Bösensell - TuS Altenberge II 4:0
RW Alverskirchen - BSV Ostbevern 2:5
FC Greffen - SG Sendenhorst 4:1
SC Füchtorf - BSV Ostbevern II 8:0
GW Gelmer - BW Greven 4:2
Borussia Münster - Westfalia Kinderhaus 3:1
Warendorfer SU II - SC Nienberge 4:2
SV Herbern II - Fort. Schapdetten 2:3
Warendorf SU - GW Westkirchen 1:0
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:1
TSV Handorf - SC Everswinkel 4:1
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 2:0
TuS Ascheberg - GW Albersloh 2:1
SV Rinkerode - GS Hohenholte 2:3
TuS Hiltrup - Concordia Albachten 7:1
Wacker Mecklenbeck II - SC Gremmendorf II 3:0
SC Gremmendorf II - TuS Ascheberg 1:3
TuS Ascheberg - SG Selm 9:0
TuS Hiltrup - Werner SC 1 3:0
Wacker Mecklenbeck II - VfL Senden II 4:0
TuS Hiltrup - TuS Ascheberg 5:0
TuS Ascheberg - SC Münster 08 4:2
VfL Senden II - TuS Hiltrup 0:2
TuS Ascheberg - Concordia Albachten 2:0
Wacker Mecklenbeck II - Werner SC 8:0
Borussia Münster - SC Münster 08 6:1
BW Aasee - Wacker Mecklenbeck II 0:1
TuS Hiltrup - SC Gremmendorf II 1:5
Borussia Münster - Wacker Mecklenbeck II 2:4
SC Münster 08 - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck II - SG Rinkerode/Hiltrup 5:1
Wacker Mecklenbeck II - SV Südkirchen 5:0
SV Südkirchen - SG Rinkerode/Hiltrup 2:1
Werner SC - TuS Ascheberg 2:3
BW Aasee - TuS Ascheberg 5:0
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck II 0:5
Ems Westbevern - Westfalia Kinderhaus 0:6
SW Havixbeck - BSV Ostbevern II 6:2
BSV Ostbevern II - Westfalia Kinderhaus 0:1