Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2

Altenberger Depression


von Pascal Bonnekoh

(03.11.19) Woche für Woche liefert TuS Altenberge II eine gute Leistung ab. Die Ergebnisse aber wollen nicht so richtig stimmen. So sah TuS-Coach Klas Tranow auch gegen BSV Roxel II ein ansprechendes Spiel seiner Mannschaft. Punkte gab es bei der 0:2 (0:1)-Heimniederlage aber erneut nicht. "Wir betreiben die ganze Saison schon extremen Aufwand. Das Resultat am Ende des Tages ist schon deprimierend", so Tranow.

Die Partie begann dann auch, wie so ein typisches Altenberger-Spiel eben beginnt. Der TuS war tonangebend, doch vergab nach fünf Minuten bereits die erste hundertprozentige Möglichkeit. Infolge wurde den Zuschauern eine Menge geboten. "Das war ein attraktives A-Liga Spiel. Beide Mannschaften hatten ein offenes Visir und es gab Chancen hüben wie drüben", berichtet Tranow.

Tordebüt im Debüt

Die erste Chance zu nutzen wusste dann Roxel. In der 38. Minute spielte Jonas Niesing einen Doppelpass mit Paul Varnhagen und traf in den gegnerischen Kasten. Dieser Treffer war für Niesing ein ganz besonderer. Denn auf Grund einer Sperre war dies seine erste Partie. Für eine überzeugende Leistung gab es nach dem Spiel sogar ein Sonderlob von Coach Bernd Westbeld, sowie seinem Kollegen Christian Hester. Beim Trainerduo wollen wir natürlich niemanden außen vorlassen.

Auch im zweiten Abschnitt boten beide Teams eine Menge an. Ein weiteres Tor ließ jedoch lange auf sich warten. Erst in der 84. Minute war Florian Osthege nach einem Handspiel vom Punkt erfolgreich und zog damit den Schlussstrich unter diese Partie. Westbeld zeigte sich nach der Partie höchst zufrieden: "Man hat den Jungs angemerkt, dass die paar Prozentpunkte da waren. Wir nehmen den Sieg gerne mit. Der ist nicht unverdient, aber Altenberge hat auf jeden Fall auf Augenhöhe mitgespielt. Das waren zwei spielerisch starke Mannschaften. Gerade die erste Halbzeit hat richtig Spaß gemacht zuzuschauen." 

TuS Altenberge II - BSV Roxel II     0:2 (0:1)
0:1 Niesing (38.), 0:2 Osthege (84.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS: Wassmann kommt, Klute und Feldmann bleiben in Sprakel
» [mehr...] (616 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Jannick Horstmann wechselt zur Warendorfer SU
» [mehr...] (340 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Nienberge erneut auf Trainersuche
» [mehr...] (271 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Daniel Efker verstärkt Wacker Mecklenbeck
» [mehr...] (268 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg macht seine Hausaufgaben
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SV Bösensell - GS Hohenholte 3:0
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 2:4
SW Havixbeck - BW Aasee II 3:4
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:2
RW Alverskirchen - RW Milte 4:1
SV Mauritz - GW Gelmer 1:3
Eintracht Münster II - BSV Ostbevern II 4:1
SC Hoetmar - SC Westfalia Kinderhaus II 2:1
SG Sendenhorst - Warendorfer SU 1:3
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3
BSV Roxel II - GW Albersloh 2:2
TuS Altenberge II - SG Selm 3:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:1
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 1:5
SC Münster 08 II - SC Everswinkel 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 1:4
VfL Sassenberg - BW Beelen 4:1
SC Nienberge - VfL Wolbeck II 1:4
SC Hoetmar - GW Gelmer 2:0
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
SV Bösensell - VfL Wolbeck II 3:0
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3