Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Davensberg spielt in Unterzahl groß auf


von Pascal Bonnekoh

(10.11.19) Auf beiden Seiten konnte kaum jemand den Spielverlauf dieser Partie so richtig erklären. Nach 50 Minuten führte der SC Nienberge Auswärts noch mit 1:0 und war auf Grund einer Gelb-Roten Karte plötzlich auch noch einer mehr auf dem Platz. Davaria Davensberg störte das jedoch keineswegs und gewann trotzdem deutlich mit 4:1 (0:1).

Zu Beginn knüpfte Nienberge noch an den Erfolgen der jüngsten Vergangenheit an. Nach nur acht Minuten eroberte der SC die Kugel in der gegnerischen Hälfte. Adam Ouedraogo vollendete nach Vorlage von Timon Stude den Konter. Bis zur Pause passierte dann wiederum nicht so viel. Dafür aber begann der zweite Durchgang umso brisanter.

Ruck durch die Mannschaft durch Platzverweis

Kurz nach Wiederanpfiff sah Davensberg das Spielgerät hinter der gegnerischen Torlinie. Der Unparteiische war jedoch anderer Meinung. Auf Grund des darauffolgendes Protestes erhielt Davare Jahja Raed dann die Gelbe Karte. Nur kurze Zeit später ging Raed zu unvorsichtig in einen Zweikampf und sah prompt die Gelb-Rote Karte. Anstatt die Partie jetzt herzuschenken, setzte Davensberg aber einen drauf. "Bei Davensberg ging durch den Platzverweis ein Ruck durch die Mannschaft", so SC-Coach Lucas Bögemann.

Die neu erlangte Energie wusste zuerst Mahmoud Mahmoud zu nutzen. In der 60. Minute sorgte er für den Davensberger Ausgleich. Mohamed Morsel machte es seinem Mitspieler gleich und schoss in der 64. Minute den Gastgeber in Führung. Davensberg schien richtig Gefallen am Unterzahlspiel gefunden zu haben. Denn Jerome Willocks sorgte dann auch noch mit einem Doppelpack für den 4:1-Endstand.

Bögemann blieb nach Abpfiff etwas fraglich zurück: "Ich versuche mir das noch zu erklären. Das Spiel wurde mit Zehn-gegen-Elf schwieriger, als mit Elf-gegen-Elf. Wir haben nicht mehr viele Chancen bekommen, obwohl viele Möglichkeiten zum Umschalten da waren." Davensberg-Coach Masen Mahmoud konnte wiederum sein Glück kaum fassen: "Nach dem Platzverweis hat die Mannschaft noch mehr investiert. Wir haben trotz Unterzahl den Gegner gut laufen gelassen."

Davaria Davensberg - SC Nienberge     4:1 (0:1)
0:1 Ouedraogo (8.), 1:1 Mahmoud (60.)
2:1 Morsel (64.), 3:1 Willocks (75.)
4:1 Willocks (89.)

Besonderes Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Davensbergs Jahja Raed (49./Foulspiel)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Roxel bedient sich in der Grabbelkiste
» [mehr...] (458 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Die Jugend soll es bei der Warendorfer SU richten
» [mehr...] (388 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Der TuS Ascheberg will sich keine Ziele setzen
» [mehr...] (375 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: SC Füchtorf steht am Anfang eines guten Weges
» [mehr...] (291 Klicks)
5 Querpass: Kreis Münster veröffentlicht Junioren-Spielpläne
» [mehr...] (269 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2