Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Das alte Herberner Lied


von Pascal Bonnekoh

(11.11.19) Der SV Herbern II kämpft momentan Woche für Woche mit ähnlichen Problemen. Auf Grund einiger Ausfälle muss die Defensivreihe jede Woche neu zusammengewürfelt werden. Währenddessen kämpft die Offensivabteilung mit Ladehemmungen. So reichte GW Albersloh nur eine eher durchschnittliche Leistung, um den 2:1 (2:1)-Heimerfolg einzufahren.

Alberslohs Trainer Julian Spangenberg war nach dem Spiel nicht wirklich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Und das obwohl Grün-Weiß nach nur 17 Minuten bereits mit 2:0 in Führung lag. Nach Vorlage von Bartosz Nahajowski brachte Jannick Horstmann in der 13. Minuten Albersloh in Führung. Nahajowski selbst legte vier Minuten später den zweiten Treffer nach Vorarbeit von Patrick Horstmann nach.

Zufrieden ist niemand so wirklich

Infolge vergab Albersloh sogar Chancen, um noch deutlicher in Führung zu gehen. Doch dann verlor Grün-Weiß das Spiel irgendwie aus den Augen. In der 36. Minute traf Tom-Louis Brinkmann vom Elfmeterpunkt zum Anschluss. Er selbst wurde kurz zuvor von den Beinen geholt. Im zweiten Durchgang plätscherte das Spiel dann ein wenig vor sich hin. Albersloh fand nicht so wirklich zu ihrem Spiel zurück, während Herbern auf der Suche nach der nötigen Konsequenz im Offensivspiel war.

"Wir machen den Gegner stark. Das war eine Zitterpartie und sowas kann ich nicht leiden. Wenn man das Spiel im Griff hat und es dann so fahrlässig aus der Hand gibt. Der Sieg geht aber in Ordnung", so Spangenberg. Herberns Coach Daniel Heitmann hadert hingegen über die immer wieder gleichen Probleme: "Zum einen brauchen wir zu viele Chancen für ein Tor. Am Anfang hatten wir noch mit die beste Offensiv. Jetzt haben wir das Problem, dass wir hochkarätige Chancen nicht nutzen. Gleichzeitig fehlt immer mal wieder jemand hinten in der Kette. Da brauchen wir zu lange, um uns einzustimmen."

GW Albersloh - SV Herbern II     2:1 (2:1)
1:0 Horstmann (13.), 2:0 Nahajowski (17.)
2:1 Brinkmann (36.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Der SC Münster 08 mit weiteren Neuen
» [mehr...] (1.213 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (786 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (785 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyem holt Vito Taurino und Vargin Der
» [mehr...] (372 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (275 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
Concordia Albachten - SV Herbern II 4:0
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Altenberge IV - Klub Mladost 3:5
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
SG Dyckburg - Teutonia Coerde 4:2