Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Bösensell lässt Hohenholte zappeln


von Pascal Bonnekoh

(02.12.19) In diesem Spiel war die Rollenverteilung klar definiert. Für den Tabellenvorletzten GS Hohenholte gab es gegen Ligaprimus SV Bösensell nichts zu verlieren. Alles andere als eine Niederlage wäre eine riesen Überraschung. Durch eine mangelhafte Chancenverwertung des Tabellenführers durfte der Außenseiter zumindest ein wenig an der Sensation schnuppern. Nils Schulze Spüntrup tütete mit einem Doppelpack innerhalb von sieben Minuten den erwarteten 3:0 (1:0)-Heimerfolg aber endgültig ein.

Als klarer Underdog hofft man in so einer Partie die Null so lange wie möglich halten zu können. Den Plan durchkreuzte der Toptorschütze der Liga aber bereits nach nur sechs Minuten. Nach einem missglückten Klärungsversuchs der Gäste purzelte die Kugel plötzlich vor Florian Bußmanns Füße. Eiskalt lupfte der Bösenseller zur 1:0-Führung ein.

Kopfball-Doppelpack bringt Ruhe

Im weiteren Verlauf dieser Partie wurden die Zuschauer Zeugen zahlreicher vergebener Torchancen. "Es lag an uns, dass die Partie so lange offen war. Wir hatten vier, fünf gute Chancen, wo das 2:0 fallen muss", so Bösensells Coach Fabian Leifken. Der Zitterpartie machte Schulze Spüntrup dann aber ein Ende. Erst war er in der 62. Minute nach einem Eckball Bußmanns per Kopf erfolgreich, ehe er in der 68. Spielminute nach einem Freistoß von Niklas Klöfkorn abermals das obere Ende seines Körpers zum Torerfolg nutzte. Damit war die Messe dann auch gelesen.

Trotz der Fülle an vergebenen Chancen war Leifken nach der Partie durchaus zufrieden mit der Leistung seiner Truppe, doch ein bisschen was zu beanstanden hatte er trotzdem: "Wenn man ein Spiel 3:0 gewinnt, dann hat man nicht viel zu meckern. Ein paar taktische Feinheiten, die Zielstrebigkeit im Abschluss und der letzte Pass haben lediglich noch nicht so ganz gestimmt." Für Hohenholte sieht es hingegen immer düsterer aus. Nach dem Sieg von BW Aasee II sind sie jetzt die Eigentümer der unbeliebten roten Laterne.

SV Bösensell - GS Hohenholte     3:0 (1:0)
1:0 Bußmann (6:), 2:0 Schulze Spüntrup (62.)
3:0 Schulze Spüntrup (68.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Teamcheck Hinrunde 2019/2020
» [mehr...] (629 Klicks)
2 Querpass: TuS Hiltrup trauert um Jochen Frerich
» [mehr...] (540 Klicks)
3 Kreisliga A1: Teamchecks Hinrunde 2019/20
» [mehr...] (470 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: "Ein Beyer" aus Berlin für Westfalia II
» [mehr...] (374 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Gelmers Suche nach verborgenen Diamanten
» [mehr...] (373 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    TGK Tecklenburg 18    68:20 45  
3    SV Bösensell 17    45:10 43  
4    Neuenkirchen II 18    66:24 40  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2