Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

"Kein Fußball-Leckerbissen"


von Pascal Bonnekoh

(02.03.20) GW Albersloh und SV Bösensell neutralisierten sich gegenseitig in einer chancenarmen Partie. Folgerichtig beschrieb GW-Coach Julian Spangenberg die 0:1 (0:0)-Heimniederlage seiner Mannschaft als "kein Fußball-Leckerbissen." Ein paar Highlights inklusive spätem Siegtreffer hatte dieses Aufeinandertreffen nichtsdestotrotz parat.

Während es Albersloh nicht gelang das eigene Kurzpassspiel aufzuziehen, scheiterte Bösensell mit ihren typischen Diagonalbällen an der standhaften Grün-Weißen Defensive. Ein wenig Gefahr strahlte der Tabellenführer aus Bösensell trotzdem aus. In der ersten halben Stunde versiebte Lars Rückel gleich zwei hochkarätige Möglichkeiten zur frühen Führung. Die wohl größte Chance Bösensells hatte dann aber Florian Bußmann kurz vor dem Pausentee. Sein Schuss knallte an den Torpfosten.

Torgefahr durch Wind

Auf Albersloher Seite sorgte wiederum der anhaltende Wind für die größte Torgefahr. Eine Ecke Luis Bartmanns fiel beinahe direkt in den gegnerischen Kasten. Bösensell-Keeper Marvin Holstein lenkte die Kugel aber so gerade noch an den Querbalken. Als sich beinahe alle schon auf ein Unentschieden einigen wollten, stand Hinnerk Vedder wie aus dem nichts frei vor dem gegnerischen Kasten und versenkte die Kugel ins lange Eck. Ein Aufbäumen Alberslohs blieb aus, sodass der Tabellenführer etwas glücklich mit drei Punkten wieder nach Hause fuhr.

"Beide Mannschaften hatten viel Respekt voreinander und wir standen relativ gut. Bei uns ist der letzte Ball oft nicht angekommen. Dementsprechend sind die Möglichkeiten schnell verpufft. Das kann man der Mannschaft als Negativpunkt anhaften, aber trotzdem positiv, wie sie die Zweikämpfe angenommen und gegen den Ball gearbeitet haben", analysierte Spangenberg die Partie. Auf der anderen Seite freute sich Fabian Leifken ganz einfach nur über die drei Punkte: "Es ist gut, dass wir mit einem Sieg gestartet sind."

GW Albersloh - SV Bösensell     0:1 (0:0)
0:1 Vedder (80.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Peter Stöpel (SV Mauritz)
» [mehr...] (677 Klicks)
2 Querpass: Heimspiel-Regelkunde - Die Abstoßregel
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Sven Möllmann steht auf Entspannung mit einem Schuss Ehrgeiz
» [mehr...] (237 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Fabian Steghaus (Eintracht Münster)
» [mehr...] (234 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Robin Lackmann (SG Sendenhorst)
» [mehr...] (226 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - Davaria Davensberg 7:2
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2