Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2 MS

Robin Schmidt lief schon gemeinsam mit seinem künftigen Trainer für die Hammer Spielvereinigung II auf. Bild: Davensberg.

Davensberg macht Nägel mit Köpfen


Von Pascal Bonnekoh

(10.04.21) Lange Zeit war es relativ still um Davaria Davensberg. Man ließ sich bei der Trainersuche nicht hetzen, um dann gleich mit einem Batzen an Neuigkeiten, auf einmal um die Ecke zu kommen. Erst rund um Ostern stellten sie mit David Wendel ihren neuen Mann an der Seitenlinie vor. Und jetzt verkünden sie nur ein paar Tage später gleich vier Neuzugänge auf einen Schlag.

Robin Schmidt, Jan Hanschmann, Jannik Melzer und Felix Becker bilden das Quartett der Neuankömmlinge. "Robin war mein absoluter Wunschspieler. Trotz seiner 22 Jahre war er in der Bezirksliga Stammspieler. Dadurch bringt er nicht nur Qualität in der Breite, sondern vor allem auch Qualität in die Kaderspitze", freut sich Wendel über den gelungenen Transfer. Schmidt kann offensiv, sowie auch defensiv auf dem Platz eingesetzt werden. Am interessanten ist jedoch, dass für die zweite Mannschaft der Hammer Spielvereinigung Trainer und Spieler schon gemeinsam auf dem Acker unterwegs waren.

Mit Stallgeruch

Jan Hanschmann war zuletzt für BW Ottmarsbocholt aktiv, wo er in der ersten, aber auch in der zweiten Mannschaft Einsatzminuten sammelte. Jannik Melzer ließ es wiederum zuletzt etwas ruhiger angehen. Eine enorm wichtige Gemeinsamkeit verbindet die beiden Neuzugänge dennoch, denn sie können beide eine Davensberger Vergangenheit vorweisen. Und auch wenn Wendel die sportlichen Fähigkeiten der Jungs noch nicht einschätzen kann, so freut er sich dennoch auf die beiden: "Zu Jan und Jannik kann ich sportlich wenig sagen. Da vertraue ich voll und ganz auf das Fachwissen von Molo (Tino Grote, Sportlicher Leiter der Davaren, Anm. d. Red.), dass die beiden Jungs den Kader ebenfalls qualitativ verstärken werden. Bei einem persönlichen Gespräch wurde relativ schnell klar, dass man auf einer Wellenlänge ist. Und darauf legen wir neben dem sportlichen Aspekt ebenfalls viel Wert." 

Felix Becker komplettiert die Liste der Neuzugänge. Auch er pausierte zuletzt, doch abermals ist sich Wendel sicher, dass das kein ausschlaggebendes Kriterium sein wird: "Felix ist auf den defensiven Außenbahnen, sowie auf der Sechs Zuhause. Sobald er wieder 100 Prozent fit ist, wird er, und davon ich ich überzeugt, eine gute Rolle im Kader spielen." Mit diesen vier Akteuren hat die Kaderplanung der Davaren aber noch längst nicht sein Ende gefunden. Wendel zeigt sich optimistisch, dass man in der kommenden Woche weitere Zusagen erhalten wird.

weitere Themen



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(733 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(370 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(366 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(308 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Thanuyen Markandesar ist der zehnte Neue in Davensberg
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Beim TSV Ostenfeld kommt leichte Bewegung in den Kader
» [mehr...] (270 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Neuzugang Nummer elf für Davaria Davensberg
» [mehr...] (204 Klicks)
4 Spielerpass: Christopher Muck (SV Fortuna Schapdetten)
» [mehr...] (138 Klicks)
5 Spielerpass: Johannes Lau (SC Everswinkel)
» [mehr...] (98 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - SV Rinkerode 2:2
TuS Saxonia Münster - Borussia Münster III 9:1
Marathon Münster - DJK Wacker Mecklenbeck II 3:1
TSV Ostenfelde II - TSV Ostenfelde 0:6
SC Capelle - SV Rinkerode 3:4
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 2:4
Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU II 1:0
TuS Hiltrup II - SV Bösensell 2:2
TuS Hiltrup IV - GW Amelsbüren II 4:2
SW Havixbeck - Fortuna Schapdetten 3:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:4
Concordia Albachten - GS Hohenholte 3:1
Fort. Schapdetten - Warendorfer SU II 1:0
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
Fortuna Schapdetten - VfL Wolbeck II 2:2
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
SV Concordia Albachten II - FC Nordkirchen II 1:0
SV Herbern II - SC Nienberge 2:0
VfL Wolbeck - Warendorfer SU 5:7 n.E.
BSV Ostbevern II - Westfalia Kinderhaus 0:6
TuS Ascheberg II - FC Nordkirchen II 1:2
TuS Altenberge II - SC Capelle 5:1
FC Greffen - TSV Ostenfelde 2:1
BW Beelen - SC Everswinkel 3:1
SG Selm - SC Capelle 4:0
SG Sendenhorst - FC Greffen 8:2
SC Everswinkel - SC Hoetmar 5:1
SC Gremmendorf - Centro Espanol Hiltrup 1:0
TuS Altenberge III - Eintracht Münster II 3:3
Werner SC II - ESV Münster 2:0
SV Herbern II - TuS Altenberge II 4:2
SV Rinkerode - SC Nienberge 4:3
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 3:0
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3