Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Gern genommene drei Punkte


Von Pascal Bonnekoh

(13.09.20) Auf beiden Seiten war man sich einig. Der 2:1 (1:0)-Heimerfolg des TuS Aschebergs über BW Ottmarsbocholt war keinesfalls verdient. TuS-Coach Martin Ritz sagt aber zu den drei Punkten natürlich trotzdem nicht nein.

Das Spielgeschehen ist schnell zusammengefasst. Nach dem Ascheberger Führungstreffer von Dennis Heinrich in der vierten Spielminute bestimmte der Gast aus Ottmarsbocholt die Partie. Infolge erspielten sich die Blau-Weißen zahlreiche Gelegenheiten. Die Kugel wollte aber einfach nicht hinter die gegnerische Torauslinie. Unter anderem auf Grund des überragend agierenden Ascheberger Schlussmanns Simon White.

Vergebener Elfmeter und verspäteter Anschlusstreffer

Die wohl größten Möglichkeiten hatten die Gäste kurz vor der Halbzeit. Nachdem Vincent Lindfeld in der 35. Spielminute vom Punkt scheiterte, vergab Frederik Volbracht gleich zwei Mal aus aussichtsreicher Position. Während die einen Chance um Chance verballerten, nutzten die anderen ihre Möglichkeiten eiskalt aus. Und so entschied Tim Witthoff mit seinem Treffer in der Nachspielzeit diese Partie. Da half auch der Anschlusstreffer Volbrachts nicht mehr. Dementsprechend hoch war der Frust auf Ottmarsbocholter Seite.

"Ab dem 1:0 war es ein Spiel auf ein Tor. Wir sind im ersten Durchgang fünf Mal alleine auf den Torwart zugelaufen und haben dann noch den Elfmeter verschossen. In der zweiten Halbzeit ging es so weiter. Wir hätten heute noch lange weiterspielen können, ohne das wir gewonnen hätte", so Gästecoach Patrick Döhla. Ritz bekam auf Grund des Spielverlaufs bereits ein wenig Mitleid für den Gegner: "Das war ein total dreckiger und unverdienter Sieg. Ottmarsbocholt war auf Grund der vergebenen Chancen die klar bessere Mannschaften. Wenn alles normal läuft, gewinnen die locker mit 5:2. Da muss man sich eigentlich für entschuldigen, aber uns interessieren nur die drei Punkte. Vielleicht brauchte die Mannschaft auch einfach so einen Sieg."

TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt     2:1 (1:0)
1:0 Heinrich (4.), 2:0 Witthoff(90.+5),
2:1 Volbracht (90.+6)
Bes. Vork.: Vergebener Elfmeter von Ottmarsbocholts Vincent Lindfeld (35.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (309 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (285 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (283 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (257 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (185 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1
SC DJK Everswinkel - TSV Handorf 0:7
BW Beelen - SG Sendenhorst 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 2:0
SC Nienberge - BSV Roxel II 3:4
SV Fortuna Schapdetten - TuS Altenberge II 1:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 1:1