Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Rinkerode im Groove


Von Pascal Bonnekoh

(20.09.20) Im Pokal gegen ESV Münster mit 6:0 gewonnen, in der Liga den FC Mecklenbeck mit 8:0 in die Schranken gewissen und jetzt den VfL Wolbeck II mit 3:0 (1:0) souverän geschlagen. Beim SV Rinkerode läuft´s zur Zeit.

In der Schlussphase der Partie hatten die Rinkeroder sogar noch die ein oder andere Chance, um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. SVR-Coach Sven Kuschel war dann aber doch ganz glücklich darüber, dass seine Jungs die Chancen ungenutzt ließen: "Wir hatten noch drei, vier hundertprozentige Chancen, aber die wurden entweder gut gehalten oder wir waren nicht konsequent genug. Das ist aber auch nicht schlimm. Bei einem höheren Ergebnis hätten wir die Jungs vielleicht erstmal einfangen müssen."

Mit schnellem Einwurf auf die Siegerstraße

Sinthusen Chelvanathan brachte die Rinkeroder in Front. In der 24. Spielminute ging es etwas zu flott für die Wolbecker. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf marschierte Chelvanathan plötzlich alleine auf den gegnerischen Kasten zu und schob zur Führung ein. Direkt nach Seitenwechsel stellte Michael Vogel klar, wohin die drei Punkte zu gehen haben. Nach Vorlage von Jens Henrotte erhöhte er in der 47. Minute auf 2:0. Auch für den Schlusspunkt zeigte sich Vogel verantwortlich. Der Doppelpacker traf in der 89. Minute erneut.

Die Freude war Kuschel nach den jüngsten Ergebnissen deutlich anzumerken: "Wolbeck war erst gut drin im Spiel. Je länger das Spiel ging, desto mehr Kontrolle entwickelten wir. In der zweiten Halbzeit hatten wir dann alles komplett im Griff, bis auf eine Nachlässigkeit als ein Wolbecker alleine auf Steffen Rips zu lief, der aber gut hielt. Die Punkte bleiben völlig verdient in Rinkerode." Die Einschätzung seines Kollegen konnte VfL-Trainer Jörg Eichholt nur teilen: "Auf Grund der zweiten Halbzeit ist der Sieg auf jeden Fall verdient. Nach dem 2:0 direkt nach der Halbzeit war bei uns die Luft raus. Wir hatten nur 13 Spieler dabei und zwei Leute auf der Bank, die lange nicht gespielt haben. Am Ende ist das 3:0 in Ordnung."

SV Rinkerode - VfL Wolbeck II     3:0 (1:0)
1:0 Chelvanathan (24.), 2:0 Vogel (47.),
3:0 Vogel (89.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (302 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (293 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (264 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (186 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
SV Mauritz - SV Fortuna Schapdetten 2:4
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Mecklenbeck - SG Selm 0:6
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup 2:0
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 5:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 2:2
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 1:2
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1