Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Warendorfer Souveränität 


Von Pascal Bonnekoh

(27.09.20) Ohne viel Tamtam marschiert die Warendorfer SU durch die A2. Auswärts beim VfL Wolbeck II holten sie sich den vierten Dreier in Folge. Beim 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg ließ die WSU den Gegner erneut lange zappeln, doch wie schon zuvor sackten sie die Punkte hochverdient ein.

Das Spielverlauf ist schnell zusammengefasst. Der VfL barrikadierte sich in der eigenen Hälfte, während die WSU Angriff für Angriff lief. Lange taten sich die Gäste jedoch mit der defensiven Herangehensweise der Gastgeber schwer. In der 33. Spielminute brachte Linus Austermann die Warendorfer dann aber doch auf die Siegerstraße. 20 Meter vor dem gegnerischen Kasten bekam Nils Sechelmann den Ball in den Fuß, ließ einen Gegner stehen und bediente den Torschützen. Zum Endstand traf Jannick Horstmann, nachdem Julian Gösling einen tiefen Ball von Loris Theres quer legte.

Luft nach oben

Zwischenzeitlich sah dann auch noch Wolbecks Lukas Große-Wächter nach einem absichtlichen Handspiel die Gelb-Rote Karte. Mit der Entscheidung zeigte sich VfL-Coach Jörg Eichholt nicht unbedingt einverstanden. Großartig viel am Spielgeschehen änderte dieser Platzverweis aber ohnehin nicht. Denn um für Punkte überhaupt in Frage zu kommen sorgte Wolbeck einfach zu selten für Entlastung. "Wir haben uns weit in die eigene Hälfte zurückgezogen und auf Konter gehofft. Diese haben haben wir aber nicht zu Ende gespielt. Glückwunsch an Warendorf. Die spielen einen guten Streifen", so Eichholt.

WSU-Coach Roland Jungfermann freute sich über den Sieg, doch sieht auch weiterhin noch Verbesserungspotential: "Das war ein verdienter Sieg. Wir haben keine Chance zugelassen, aber leider auch zwei Tore zu wenig geschossen. So lange die Spiele so laufen ist aber alles in Ordnung. Wir haben es vernünftig und souverän zu Ende gespielt." Nach dem strammen Auftaktprogramm mit Warendorf, Wacker Mecklenbeck und SV Rinkerode hofft Eichholt auf angenehmere Zeiten: "Jetzt kommen die Spiele, wo wir gucken müssen, dass wir Punkte sammeln."

VfL Wolbeck II - Warendorfer SU     0:2 (0:1)
0:1 Austermann (33.), 0:2 Horstmann (86.)
Bes. Vork.: Gelb-Rote Karte für Wolbecks Lukas Große-Wächter (66./absichtliches Handspiel)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (301 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (292 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (264 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (186 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
SV Mauritz - SV Fortuna Schapdetten 2:4
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Mecklenbeck - SG Selm 0:6
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup 2:0
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 5:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 2:2
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 1:2
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1