Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2 MS

Daniel Heitmann
Foto: SV Herbern

Heitmann bleibt dem SV Herbern treu


Von Christian Lehmann

(24.02.22) Beim Landesliga-Team des SV Herbern steht zur neuen Saison ein Trainerwechsel inklusive Umbruch an, bei der Reserve wird sich - zumindest auf dem Cheftrainer-Posten - indes nichts ändern. Wie die Öffnet externen Link in neuem FensterWestfälischen Nachrichten berichten, wird Daniel Heitmann im Sommer in seine dann vierte Saison an der Seitenlinie des A2-Vertreters gehen.

Mal abgesehen davon, dass ihm in dieser Saison mit seinem Team noch kein Derbysieg gelungen ist (1:1 gegen Davaria Davensberg, 1:2 gegen TuS Ascheberg), darf man beim Tabellen-Fünften hochzufrieden mit der Arbeit des jungen Coaches sein. Seitdem der Nachfolger von Christian Adamek 2019 von der Dritten zur Zweiten aufgerückt ist, hat die Mannschaft eine Entwicklung genommen, die nicht nur in der Tabelle ablesbar ist. Viele Spieler, etwa Tim Jäger und Niclas Sondermann, haben eine tolle Entwicklung genommen. 

"Ich hab’ weiter Bock, bin motiviert – und die Jungs ziehen alle mit", sagte Heitmann den WN. Ebenso viel Spaß macht auch seinem Co-Trainer Marian Tüns die Arbeit mit dem Team - allerdings überlegt er aus beruflichen und privaten Gründen noch, ob er weitermacht. 

Aus dem aktuellen Kader hat Heitmann mit Ausnahme von zwei Spielern bereits eine Zusage für die kommende Spielzeit bekommen. Mit dabei bleiben auch die Routiniers Mirko Kortendick und Kilian Höring. Überdies werden zur neuen Saison auch wieder einige Talente aus dem U19-Bezirksligateam zur Reserve stoßen. Bereits im Winter hat sich mit Joshua Harhoff ein gefühlter Neuzugang zurückgemeldet. Im vergangenen Sommer war der Jungsenior eigentlich von der U19 in den Kader der Ersten hochgezogen worden, wo er sich jedoch aufgrund von Knieproblemen und beruflicher Belastung nicht durchsetzen konnte. Nun macht er einen neuen Anlauf in der Kreisliga A.

weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (545 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (461 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (351 Klicks)
4 Kreisliga B2 MS 23/24: Quickies - 17. Spieltag
» [mehr...] (302 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: TSV Handorf - FC Greffen 6:2
» [mehr...] (253 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0