Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Zehn Rinkeroder bringen Aasee zur Verzweiflung


Von Pascal Bonnekoh

(01.11.21) Wenn man böse sein möchte, könnte man fragen, was BW Aasee II noch alles benötigt, um endlich wieder in die Spur zu finden. Immerhin war der SV Rinkerode äußerst früh nur noch mit zehn Spielern auf dem Feld. Dennoch gewannen die Gäste aus Rinkerode mit 1:0 (0:0).

Nach rund zehn Minuten kam es bereits zur wohl wichtigsten Szene dieser Partie. Nach einer Flanke in die Mitte schubste Ajas Muhamed Taher einen Gegenspieler und sah dafür den Roten Karton. "Die Karte war berechtigt. Er hat sich dann auch beim Gegenspieler entschuldigt", berichtet Rinkerodes Coach Sven Kuschel. Und damit war dann auch Rinkerodes Spielplan hinfällig. Aasee nutzte hingegen die Überzahl gnadenlos aus.

"Unverdienteste Niederlage in meiner Karriere" 

Zahlreiche Chancen erspielten sich die Blau-Weißen, aber die Kugel wollte einfach nicht im gegnerischen Kasten landen. "Das war die unverdienteste Niederlage in meiner Karriere. Wir haben fünf, sechs, sieben vielleicht acht 100-prozentige Chancen, die wir nicht reinmachen. Rinkerode hat es uns maximal einfach gemacht mit der Roten Karte. Ich weiß nicht, wie viel leichter man es uns noch machen soll, damit wir wieder in die Spur kommen", ärgert sich Aasees Coach Björn Hartmann. Nachdem Kuschel in der Pause ein paar Änderungen vornahm, lief es im zweiten Durchgang dann aber auch deutlich besser für Rinkerode. Man konnte Aasee häufig vom eigenen Tor fernhalten und gleichzeitig mit schnellen Spielern auf den Außen Nadelstiche setzen.

Und genau so fiel dann auch das einzige Tor dieser Partie. Der pfeilschnelle Denis Hauser tankte sich auf der rechten Seite durch. Seinen Schuss konnte Keeper Hendrik Moß noch abwehren, beim Nachschuss von Stefan Wiewer war er dann aber machtlos (87.). "Riesen Kompliment an die Mannschaft. Die haben 90 Minuten gekämpft und nicht nur die Platzverweise von letzter Woche verkraftet, sondern auch viele kranke und verletzte Spieler. Daher bin ich umso stolzer auf die Mannschaft, dass wir die drei Punkte mitgenommen haben. Für die Moral war das richtig gut", freut sich Kuschel. 

BW Aasee II - SV Rinkerode     0:1 (0:0)
0:1 Wiewer (87.)
Bes. Vorkommnis: Rote Karte für Rinkerodes Muhamed Taher (11./Schubser)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Fetsch wirft bei Wacker das Handtuch
» [mehr...] (889 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Gunnar Weber lässt die Liga zittern
» [mehr...] (466 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Stefan Bruns zur Erfolgsstory bei BW Beelen
» [mehr...] (410 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Krasenbrink kann nun zum Training radeln
» [mehr...] (375 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Alles klar - Bruns bleibt Trainer be BW Beelen
» [mehr...] (150 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 5:0
SV Rinkerode - Warendorfer SU 2:4
Wacker Mecklenbeck - Davaria Davensberg 1:1
BW Aasee II - TuS Ascheberg 0:1
SV Ems Westbevern - Warendorfer SU II 2:2
SG Sendenhorst - SC Everswinkel 5:3
SC Füchtorf - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 2:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
Warendorfer SU II - SG Sendenhorst 0:0
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:0
FC Greffen - SC Münster 08 II 3:3
TSV Handorf - SC Hoetmar 5:2
VfL Sassenberg - SC Füchtorf 2:3
GS Hohenholte - BG Gimbte 4:1
TuS Saxonia Münster - SC Westfalia Kinderhaus II 0:3
Eintracht Münster - SW Havixbeck 6:1
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
Davaria Davensberg - BW Aasee II 2:1
1. FC Gievenbeck II - BG Gimbte 1:1
SV Herbern II - Wacker Mecklenbeck 1:6
Davaria Davensberg - SG Selm 1:3
BW Ottmarsbocholt - VfL Wolbeck II 2:3
Warendorfer SU - TuS Hiltrup II 3:2
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 1:3
TuS Altenberge II - FC Münster 05 3:2
BSV Roxel II - SW Havixbeck 2:1
GS Hohenholte - SV Fortuna Schapdetten 3:2