Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Ottibotti reichen zwei Chancen


Von Pascal Bonnekoh

(29.11.21) In einem äußerst chancenarmen Spiel triumphierte BW Ottmarsbocholt über der zweiten Mannschaft des TuS Hiltrup. Dank einer eiskalten Offensive, sowie einer soliden Defensivleistung gewannen die Blau-Weißen auswärts mit 1:0 (0:0).

"Ottibotti hat uns gezeigt, was es heißt Kreisliga-Fußball zu spielen. Wir sind zu naiv aufgetreten und haben uns die Butter vom Brot nehmen lassen. Daher geht der Sieg für Ottmarsbocholt auch in Ordnung", berichtet der frustrierte Hiltruper Coach Ronald Schulz. Hiltrup hatte zwar mehr Spielanteile, aber so richtig gefährlich wurden sie eigentlich über die gesamte Spielzeit nicht. Aber auch Ottmarsbocholt trat Offensiv nur selten in Erscheinung. 

Dank Malte-Koproduktion zum Sieg

Ein guter Moment in der 75. Minute reichte für den Sieg dann aber auch schon aus. Nach einem Einwurf von dem eingewechselten Malte Mallmann traf Malte Goerdt zum 1:0. "Das war unsere erste richtige 100-prozentige Torchance", so Ottmarsbocholts Coach Sebastian Schnetgöke. Fünf Minuten vor Schluss hatte Erik Wiegert dann noch die Entscheidung auf den Füßen. Felix Schröter im Tor der Hiltruper hielt aber glänzend. Daher wurde es in den Schlussminuten nochmal brenzlig. "Hiltrup hatte gefühlte sieben Ecken am Stück", berichtet Schnetgöke. Aber auch diese Phase überstanden die Blau-Weißen.

Daher war ihr Übungsleiter auch durchaus zufrieden: "Man hat bei uns gemerkt, dass in der Offensive einige Spieler gefehlt haben. Wir mussten viel experimentieren, aber es hat gut geklappt. Es war eine gute geschlossene Mannschaftsleistung. Wir waren aggressiv in den Zweikämpfen und standen defensiv gut." Schulz war hingegen überhaupt nicht einverstanden mit der Leistung seiner Elf: "Wenn ich selbst am Fernseher gesessen hätte, hätte ich zur Halbzeit umgeschaltet. Es war viel Geschiebe hin und her ohne Torraumszenen. Wir hatten keine zwingende Torchance gegen eine Mannschaft, die auch nicht so stark gespielt hat. Das hat was mit Qualität zu tun und die hat man entweder oder man muss sie sich antrainieren. Und wenn ich mir die Trainingsbeteiligung der letzten Wochen anschaue, dann kann man im Kollektiv nicht daran arbeiten. Es ist für alle eine schwierige Zeit. Gut, dass bald Winterpause ist."

TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt     0:1 (0:0)
0:1 Goerdt (75.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal MS 2022/23: IFC Warendorf - SC Gremmendorf 9:1
» [mehr...] (677 Klicks)
2 Krombacher-Pokal MS 2022/23: BW Beelen - SV Herbern 3:1
» [mehr...] (529 Klicks)
3 Krombacher-Pokal MS 2022/23: Borussia Münster - SC Greven 09 2:0
» [mehr...] (471 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (370 Klicks)
5 Krombacher-Pokal MS 2022/23: GW Westkirchen - SC Münster 08 0:5
» [mehr...] (326 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SF Gellendorf 1    6:3 3  
2    SuS Stadtlohn II 1    1:1 1  
3    Ammeloe 1    1:1 1  
4    Vorwärts Epe II 0    0:0 0  
5    Matellia Metelen 0    0:0 0  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3