Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Aschebergs Tim Witthoff (l.) drehte ausgerechnet im Derby gegen Davaria Davensberg eine Ecke direkt in den Kasten.

Krönung einer überragenden Rückserie


Von Pascal Bonnekoh

(06.05.22) Viel schöner lässt sich ein Nichtabstieg wohl nicht eintüten. Ausgerechnet im Derby gegen Davaria Davensberg schnappte sich der TuS Ascheberg die letzten notwendigen Punkte, um auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A zocken zu dürfen. Mit 2:0 (1:0) gewann man auswärts bei den Davaren.

"Das war taktisch ein gutes Spiel von uns. Über das ganze Spiel war Davensberg relativ ungefährlich", gab es direkt ein Lob von Aschebergs Coach Marcel Bonnekoh für die in diesem Spiel und auch zuletzt so gute Arbeit gegen den Ball. In der Offensive trat wiederum ein neues Gesicht in Erscheinung. In Abwesenheit von Torjäger Dennis Heinrich betrieb Fynn Classeen ordentlich Eigenwerbung.

Für Davensberg wird es eng

Nach einem tiefen Ball von Yannick Westhoff drückte er in der 40. Spielminute die Kugel über die Linie. "Fynn hat in der ganzen Saison bisher nur 20 Minuten gespielt. Heute haben wir ihn von Anfang an reingeschmissen. Er hat viel geackert und sich selbst mit dem Tor belohnt", so Bonnekoh. Die Bude zum 2:0 ist jedoch mindestens ebenso erwähnenswert. Tim Witthoff drehte einfach mal eben eine Ecke direkt ins Tor (68.).

"Davensberg hatte immer mal wieder ein paar Flanken und Ecken, wo der Ball auch gerne mal durchrutschen kann. Nach dem 2:0 hatten wir wiederum unfassbar viele Konterchancen. Wenn es 4:0 oder 5:0 ausgeht, hätte sich da niemand beschweren können, aber das hätte das Spiel auch nicht widergespiegelt. Nachher war der Jubel dann groß. Es ist überragend, was die Jungs in den letzten Wochen im Training und in der Spielvorbereitung so abgerissen haben", schwärmte Bonnekoh weiter von seiner Truppe. Für Davensberg sieht es wiederum nicht ganz so gut aus. Noch lässt sich der Abstieg zwar verhindern, aber in der eigenen Hand hat man es nicht mehr.

Davaria Davensberg - TuS Ascheberg     0:2 (0:1)
0:1 Claassen (40.), 0:2 Witthoff (68.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (509 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Mo Seye kickt jetzt in der Schlage
» [mehr...] (410 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyems Zukunft in der B-Liga steht auf der Kippe
» [mehr...] (391 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (374 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS 22/23: Quickies, 1. Spieltag
» [mehr...] (321 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Horstmar 1    5:0 3  
2    SF Gellendorf 1    6:3 3  
3    GWA Rheine 1    5:2 3  
4    Oeding 1    4:1 3  
5    FSV Ochtrup 1    4:2 3  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SG Telgte II - SV Mauritz 1:2
SC Münster 08 II - SV Ems Westbevern 1:3
TSV Handorf - SC Westfalia Kinderhaus III 3:0
VfL Sassenberg - 1. FC Gievenbeck II 1:1
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:1
Fortuna Schapdetten - SG Selm 1:1
SV Bösensell - GW Albersloh 1:1
SV Herbern II - TuS Saxonia Münster 3:1
TuS Hiltrup II - GW Amelsbüren 1:4
BW Aasee II - Eintracht Münster 1:3
BSV Ostbevern - Warendorfer SU 0:1
TuS Ascheberg - BSV Roxel II 5:4
SW Havixbeck - BW Ottmarsbocholt 3:0
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.