Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Davensberg verabschiedet sich


Von Pascal Bonnekoh

(16.05.22) Während mit BW Aasee II und dem VfL Wolbeck II die beiden Konkurrenten im Abstiegskampf gewannen, verlor Davaria Davensberg recht deutlich mit 1:5 (1:1) bei der SG Selm. Damit lässt sich der Gang in die Kreisliga B nicht mehr verhindern.

Dabei starteten die Davaren eigentlich hervorragend in die Partie. Während Selm zu Beginn noch ein wenig schläfrig wirkte, gaben die Gäste von Beginn an Vollgas. Folgerichtig schoss Mohammed Kassassir die Davaren in Front. "Das war zu Beginn der Klassiker, wenn die Truppe mit dem Kopf nicht dabei ist. Davensberg hat es gut gemacht, aber das war natürlich auch ein mega wichtiges Spiel für die", so Selms Coach Mario Rast. Das wollten die Gastgeber wiederum keinesfalls auf sich sitzen lassen.

Lütjann wird standesgemäß verabschiedet

"Wir haben einen ganz klaren Appell an die Jungs geäußert. Wir haben immer noch den Plan, Zweiter zu werden", führte Rast weiter aus. Kurz vor dem Seitenwechsel zog Selm dann langsam das Tempo an. In der zweiten Minute der Nachspielzeit glich Sebastian Kramzik die frühe Davensberger Führung aus. Direkt nach der Pause ging es aber so richtig los. Innerhalb von nur 20 Minuten drehten die Selmer nicht nur die Partie vollends, sondern bauten die Führung sogar auf 5:1 aus. Dank eines schön vorbereitenden Schusses von Felix Schröder (59.) ging die SG in Führung. Erneut Kramzik (61.), Dennis Clement Dias (64.) und Daniel Ulrich (65.) sorgten daraufhin schnell für klare Verhältnisse.

"Davensberg hat dann irgendwann auch die Ergebnisse von den anderen Plätzen mitbekommen und dadurch erfahren, dass sie gewinnen mussten. Bei dem Wetter hatten sie aber irgendwann keine Körner mehr. Wir haben es dann über die Physis gelöst und hatten auch ein bisschen Glück. Ich habe Dias eingewechselt, der dann direkt ein Tor gemacht hat. Kramzik hat wiederum kurz vor seiner Auswechslung noch eine Bude gemacht. Man muss auch mal Glück haben", so Rast.

Eine weitere schöne Geschichte schrieb dieses Spiel ebenfalls für die Selmer. Co-Trainer Tobias Lütjann erhielt in seinem letzten Heimspiel nochmal ein paar Einsatzminuten. Er wird sich dem erweiterten Vorstand anschließen. "Da konnte nochmal Spalier gestanden werden. Das gehört sich so. Das war eine schöne Situation für Lütjann", berichtete Rast. Davensberg trennen wiederum inzwischen vier Punkte vom rettenden Ufer. Ein Spieltag vor Schluss steht damit fest, dass die Davaren als Letztplatzierter diese Saison beenden werden.

SG Selm - Davaria Davensberg     5:1 (1:1)
0:1 Kassassir (13.), 1:1 Kramzik (45.+2),
2:1 Schröder (59.), 3:1 Kramzik (61.),
4:1 Dias (64.), 5:1 Ulrich (65.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (1.008 Klicks)
2 Kreisliga A1: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (1.005 Klicks)
3 Querpass: ESV Münster rutscht noch hoch in die B-Liga
» [mehr...] (628 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Bei Jannick Hagedorn konnte Wacker nicht Nein sagen
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A1: Warendorfer SU Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (252 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck - Eintracht Münster 2:3
GS Hohenholte - Westfalia Kinderhaus II 0:8
SC Nienberge - SV Mauritz 3:2
BSV Roxel II - Fortuna Schapdetten 4:0
TSV Handorf - SG Sendenhorst 0:0
SC Everswinkel - SV Ems Westbevern 1:7
BW Beelen - SC Füchtorf 1:2
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 3:2
FC Greffen - VfL Sassenberg 2:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2