Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Der erwartete Sommerkick


Von Pascal Bonnekoh

(16.05.22) Für beide Teams ging es um absolut nichts mehr. Daher hatten wir im Anschwitzen einen entspannten, aber für die Zuschauer ansehnlichen Sommerkick prognostiziert. Und ziemlich genau so kam es dann auch. In einer eher überschaubaren Partie schlug der SV Rinkerode Zuhause den TuS Ascheberg mit 4:2 (2:1).

"Das war nicht das überragendste Spiel. Das war aber auch klar, weil es für beide um nichts mehr ging. Ich würde das Spiel unter lauen Sommerkick abhacken", so Rinkerodes Coach Sven Kuschel. Aschebergs Trainer Marcel Bonnekoh zog wiederum ein deutlich negativeres Fazit: "Das war ein kack Spiel. Wir sind gar nicht reingekommen und haben uns nur mit dem Gegner, dem Schiedsrichter oder irgendwelchen anderen Spielen beschäftigt."

"Es fühlte sich sehr nach Saisonabschluss an" 

Rinkerode nahm die Partie in die Hand und wirkte äußerst spielfreudig. "Wir hatten gute Passstafetten im Spiel, weil Ascheberg es aber auch zugelassen hat", so Kuschel. Luis Bertels münzte die Rinkeroder Überlegenheit mit einem Doppelpack innerhalb von nur drei Minuten in eine Führung um (35./37.). Kurz vor dem Seitenwechsel stach dann aber auch der TuS zu. Stürmer Dennis Heinrich wurde auf die Reise geschickt und solch eine Möglichkeit lässt er sich nur selten nehmen (44.).

Direkt nach dem Pausentee war jedoch erneut Bertels zur Stelle. Mit seinem dritten Treffer an diesem Tag stellte er den alten Abstand wieder her (50.). Kurz darauf erhöhte Jan Hoenhorst auf 4:1, doch der Treffer taucht aus irgendeinem Grund nicht im Spielbericht auf. "Eigentlich haben wir 5:2 gewonnen, aber wir nehmen das so hin. Das passt schon. Jan wird aber wohl etwas sauer sein", berichtete Kuschel. Immerhin wurde sein zweiter Treffer zum vermeintlichen 4:2-Endstand vermerkt (77.). Kurz zuvor hatte wiederum auf der anderen Seite Florian Zahlten einen sehr schmeichelhaften Elfmeter verwandelt (73.). "Damit kann keiner zufrieden sein. Das wollen wir nächste Woche besser machen. Es fühlte sich sehr nach Saisonabschluss an. Das wollten wir aber überhaupt nicht", so Bonnekoh.

SV Rinkerode - TuS Ascheberg     4:2 (2:1)
1:0 Bertels (35.), 2:0 Bertels (37.),
2:1 Heinrich (44.), 3:1 Bertels (50.),
3:2 Zahlten (73.), 4:2 Hoenhorst (77.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (998 Klicks)
2 Kreisliga A1: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (991 Klicks)
3 Querpass: ESV Münster rutscht noch hoch in die B-Liga
» [mehr...] (627 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Bei Jannick Hagedorn konnte Wacker nicht Nein sagen
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A1: Warendorfer SU Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (247 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck - Eintracht Münster 2:3
GS Hohenholte - Westfalia Kinderhaus II 0:8
SC Nienberge - SV Mauritz 3:2
BSV Roxel II - Fortuna Schapdetten 4:0
TSV Handorf - SG Sendenhorst 0:0
SC Everswinkel - SV Ems Westbevern 1:7
BW Beelen - SC Füchtorf 1:2
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 3:2
FC Greffen - VfL Sassenberg 2:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2