Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Albersloh genießt


Von Pascal Bonnekoh

(04.10.21) GW Albersloh schwebt im siebten Himmel. Mit dem souveränen 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg bei der SG Selm haben die Grün-Weißen bereits den dritten Sieg dieser Spielzeit eingefahren. Somit stehen sie mit neun Punkten vorerst auf dem dritten Tabellenplatz.

Nach Abpfiff ging es mit dem gesamten Team erstmal in die Dorfkneipe, wo der Sieg gefeiert wurde. "Das gibt das Spiel heute her. Unterm Strich gesehen haben wir völlig verdient gewonnen", freut sich Aberslohs Übungsleiter Julian Spangenberg. Christopher Thale leitete mit seinem Treffer in der 21. Spielminute den zweiten Sieg in Serie ein. Von einer halblinken Position, rund 22 Meter vor dem Tor trat Thale zum Freistoß an. Seine Flanke segelte an Freund und Feind vorbei und landete direkt im Kasten. Colby McGill setzte nach rund einer Stunde einen drauf. Ole Fischer tankte sich auf der rechten Seite durch und setzte den Torschützen in Szene. McGill befreite sich von seinen Gegenspieler und traf im Nachsetzen zum 2:0.

"Die Mannschaft hat sich das verdient"

Das i-Tüpfelchen setzte Hannes Wegener auf die Partie. Aus 20 Metern Torentfernung hielt er einfach mal drauf. Sein strammer Schuss rutschte durch die Arme von Selms Keeper Nils Böckenbrink in den Kasten (90.). Selms Trainer Mario Rast ärgerte wiederum die Niederlage nicht so sehr, wie die Umstände unter denen diese zustande kam: "Wir haben im Prinzip den Preis dafür bezahlt, dass wir nicht trainieren konnten. Wir hatten Probleme mit einer Grippewelle und haben die ganze Woche nicht trainiert. In Summe war es dann nicht gut genug, aber Albersloh hat es auch gut gemacht. Der Kollege hat seine Leute gut eingestellt. Mit dem 0:1 nach einem persönlichem Fehler von uns haben sie sich dann in einen Rausch gespielt. Wenn man so einen gebrauchten Tag hat, fühlt es sich nicht so gut an."

Spangenberg war hingegen voll des Lobes für seine Jungs: "Wir haben ein richtig, richtig gutes Spiel gemacht. Das war schon sehr ansehnlich. Konditionell, kraftmäßig, in der Zweikampfführung und in der Chancenerarbeitung sah das sehr gut aus. Wir hatten ein richtig gutes tiefes Spiel mit Patrick Horstmann, der sich immer wieder zwischen der Kette und deren Sechser gut aufdrehen und dann auf die Kette zulaufen konnte. Und über Sandro Bördemann und Thale haben wir gut den Ball laufen lassen. Heute hat sehr viel gepasst. Es ist auch schön, dass man mal zu Null spielt. Die Mannschaft hat sich das verdient."

SG Selm - GW Albersloh     0:3 (0:1)
0:1 Thale (21.), 0:2 McGill (61.),
0:3 Wegener (90.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (389 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (276 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5