Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Davensberg weiterhin ohne Erfolg


Von Pascal Bonnekoh

(11.10.21) Davaria Davensberg, scheint unter dem neuen Coach Maik Raed Woche für Woche besser in die Saison zu kommen. Doch trotz eines abermals starken Auftritts fuhren die Davaren auch gegen BW Ottmarsbocholt wieder ohne etwas Zählbares in den Händen nach Hause. Mit 2:1 (2:0) setzten sich die Blau-Weißen Zuhause im Derby durch.

Mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten bot sich den Zuschauern ein packendes Spiel. Bei Davensberg wollte aber die Kugel einfach nicht über die gegnerische Torlinie gelangen. Malte Goerdt machte es hingegen den einen Tick besser. Sein Freistoß knallte zum 1:0 für Ottmarsbocholt druckvoll ins Torwarteck (29.). Und auch Stephan Rosenbergers Versuch fand den Weg ins Davensberger Tornetz. Bei einem schnellen Angriff marschierte Rosenberger einfach mal mit der Kugel über den halben Platz und erhöhte dann kurz vor der Halbzeit auf 2:0.

Anschlusstreffer kommt zu spät 

Je länger die Partie ging, desto näher kamen die Davaren dann aber auch einem eigenen Treffer. Dem machte nicht mal die Gelb-Rote Karte gegen Mohammed Kassassir in der 77. Spielminute nach wiederholtem Foulspiel einen Strich durch die Rechnung. In der ersten Minute der Nachspielzeit sollte es dann aber endlich soweit sein. Nach einem langen Einwurf ging Mehdi Dirani im gegnerischen Sechzehner zu Boden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Mahmoud Mahmoud. Für einen weiteren Treffer war dann jedoch keine Zeit mehr.

"Die Mannschaft hatte mehr gute Chancen, als in der gesamten Saison. Unsere Chancenverwertung hat uns das Genick gebrochen. Im Großen und Ganzen bin ich aber wieder sehr zufrieden, da wir super Spielzüge hatten und die Laufbereitschaft und der Kampf da war. Wir hatten mehr verdient, daher tut es mir so weh für die Mannschaft. Die haben alle Bock", ärgert sich Raed. Und trotz des Derbysieges war auch Ottibottis Übungsleiter Sebastian Schnetgöke nicht vollends zufrieden: "Wir haben kein überragend gutes Spiel gemacht. Daher sind wir froh über die drei Punkte. Wir haben aus den Derby sechs Punkte geholt. Damit sind wir sehr zufrieden. Wir hatten uns aber vorgenommen, spielerisch mehr zu machen und weniger zuzulassen. Das haben wir nicht geschafft."

BW Ottmarsbocholt - Davaria Davensberg     2:1 (2:0)
1:0 Goerdt (29.), 2:0 Rosenberger (45.),
2:1 Mahmoud (90.+1/Elf.)
Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Davensbergs Kassassir (77./wiederholtes Foulspiel)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (387 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (274 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5
SC Füchtorf - SC Hoetmar 2:0
VfL Sassenberg - SC Everswinkel 4:0