Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Hiltrups Räder greifen so langsam ineinander


Von Pascal Bonnekoh

(17.10.21) Zuletzt ließ sich die junge zweite Mannschaft des TuS Hiltrup häufig zu einfach vom Gegner unterbuttern. Gegen BW Aasee II drehte man wiederum den Spieß ganz einfach um und zeigte das wahre Gesicht. Dementsprechend verdient gewannen die Hiltruper auswärts mit 3:0 (0:0).

"Die Niederlage geht in Ordnung. Ich kann gar nicht großartig viel zum Spiel sagen. Felix und ich waren etwas fassungslos nach Abpfiff", ärgert sich Aasee-Coach Björn Hartmann gemeinsam mit seinem Partner an der Seitenlinie, Felix Schatz, über die Art und Weise der Niederlage. Zunächst kamen die Blau-Weißen aber eigentlich sogar ganz gut in die Partie. Je länger das Aufeinandertreffen andauerte, desto mehr übernahmen die Gäste jedoch die Kontrolle.

Die unnachahmliche Art eines Torjägers

Folgerichtig schoss Andreas Nicosia mit einem schönen Distanzschuss den TuS kurz nach Wiederanpfiff in Führung. Und dann setzte Nicosia auch noch einen drauf. Aus dem Gewühl heraus erhöhte er zum 2:0 (67.). Den Schlusspunkt setzte Marcel Lolaj (73.). "In seiner unnachahmlichen Art als Torjäger hat er im Sechzehner den Ball am Torwart vorbeigeschoben", lobt Hiltrups Coach Ronald Schulz seinen Schützling. 

Aber nicht nur die Tore erfreuten den Übungsleiter, sondern gleich die gesamte Darbietung seiner Elf: "Wir haben da weiter gemacht, wo wir gegen Mecklenbeck aufgehört haben. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht und Aasee nicht zur Entfaltung kommen lassen. Wir sind aber noch in der Aufbauarbeit. Die Jungs nehmen es langsam an, die Mechanismen greifen so langsam und dann kommen auch solche Leistungen zustande. Heute hat jedes Rad ins andere gegriffen." Hartmann blickt hingegen lieber schon mal nach vorne: "Hiltrup war einfach besser, Punkt. Jetzt haben wir Donnerstag die nächste Chance gegen Selm. Dann sollte es besser werden." 

BW Aasee II - TuS Hiltrup II     0:3 (0:0)
0:1 Nicosia (47.), 0:2 Nicosia (67.),
0:3 Lolaj (73.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (389 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (276 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5