Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

WSU rennt frühem Fehler lange hinterher


Von Pascal Bonnekoh

(17.10.21) Eigentlich hatte die Warendorfer SU das Spielgeschehen durchgehend unter Kontrolle. Dennoch musste man beim 3:1 (0:1)-Heimerfolg über BW Ottmarsbocholt lange Zeit einem frühen Fehler hinterhereilen.

Nach einem Fehlpass im Spielaufbau schnappte sich Stephan Rosenberger die Kugel, machte zwei Hacken und schloss ins lange Eck ab (26.). Damit stellte der Ottmarsbocholter den Spielverlauf so ein wenig auf den Kopf. Ottmarsbocholt konnte im ersten Durchgang die Warendorfer zwar noch einigermaßen vom eigenen Kasten fern halten, doch die spielbestimmende Mannschaft war die WSU eigentlich von der ersten Minute an. Die nötige Durchschlagskraft mussten sich die Warendorfer aber erstmal erarbeiten.

Gösling macht den Deckel drauf

Nach dem Seitenwechsel nahm der Druck der Hausherren dann allmählich immer mehr zu. Folgerichtig traf Johannes Niehoff zum Ausgleich. Aus dem Sechzehner heraus wurde die Kugel in den Rückraum gelegt, von wo Niehoff überlegt mit der Innenseite abschloss (58.). Auf die Warendorfer Führung mussten die Zuschauer dann aber trotzdem nochmal eine Weile warten. Erst in der 81. Spielminute traf Christoph Freye zum 2:1. Nils Fellhölter behauptete sich im Mittelfeld und spielte einen hohen Ball in die Tiefe. Freye ließ die Kugel einmal ticken und schmetterte sie dann ins lange Eck. Und die letzten Zweifel an einen Warendorfer Sieg zerstörte dann noch Julian Gösling nach einem Querpass von Linus Austermann (85.).

"Da gibt es keine zwei Meinungen. Das war ein hochverdienter Sieg. Es war aber ärgerlich, dass wir durch einen Abspielfehler hinten lagen und dann dagegen anrennen mussten. In der zweiten Halbzeit haben wir dann aber permanent deren Tor berannt. Die Jungs, die im Moment auf dem Acker stehen, geben alles. Wir waren läuferisch und spielerisch überlegen. Es läuft sehr zufriedenstellend momentan", freut sich WSU-Coach Roland Jungfermann.

Ottibottis Übungsleiter Sebastian Schnetgöke blieb wiederum nicht viel anderes übrig, als die gute Leistung der Warendorfer anzuerkennen: "Wir haben verdient verloren. Ich fand unsere Leistung trotzdem gut. Niemand hat sich hängen lassen. In der zweiten Halbzeit hat dann irgendwann einfach die Kraft gefehlt. Gegen Warendorf wäre das aber auch nur ein Bonuspünktchen gewesen. Deswegen geht jetzt schon der volle Fokus auf die nächste Woche."

Warendorfer SU - BW Ottmarsbocholt     3:1 (0:1)
0:1 Rosenberger (26.), 1:1 Niehoff (58.),
2:1 Freye (81.), 3:1 Gösling (85.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (389 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (276 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5