Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Typisch


Von Pascal Bonnekoh

(23.10.22) Man hätte sich vorher bereits denken können, wie die Partie zwischen dem BSV Roxel II und BW Ottmarsbocholt so ablaufen wird. Denn bei der 3:4 (2:1)-Heimniederlage war der BSV typischerweise offensiv gut am Start, aber vernachlässigte gleichzeitig eben auch die eigene Defensive. Die Blau-Weißen rannten wiederum, wie schon zuletzt gegen Wacker Mecklenbeck und GS Hohenholte, lange Zeit einem Rückstand hinterher.

"Leider war das Spiel wieder sehr ähnlich. Wir haben dieses Mal aber keine richtig gute Leistung gezeigt und hätten das Spiel dennoch nicht verlieren dürfen", so Roxels Coach Johannes Frieling. Zunächst lief jedoch noch viel für die Gastgeber. Während die Gäste noch nicht so ganz wach wirkten, vollendete Karl Grosfeld einen schnellen Gegenangriff (18.). Die Blau-Weißen glichen die Partie zwar nach einem mehrfach abgefälschten und daher als Eigentor von Elias Vincent Hennecke eingetragenen Fernschuss von Gunnar Nacke aus, aber kurz vor dem Seitenwechsel gingen die Hausherren abermals nach einem Konter in Führung. Dieses Mal traf Kristijan Stojanov nach Vorlage von Grosfeld (44.).

Es fehlt an Erfahrung 

Mit der Führung im Rücken machten die Roxeler im zweiten Durchgang genau da weiter, wo sie aufgehört hatten. Max Breul erhöhte prompt auf 3:1 (52.) und da waren sogar noch ein, zwei weitere dicke Chancen bei, die man aber liegen ließ. Nach rund einer Stunde blies der Gast dann zur Aufholjagd. Der eingewechselte Malte Goerdt verkürzte mit einem astreinen Schuss aus rund 25 Metern sehenswert auf 2:3 (63.) und Jens Overbeck stellte kurze Zeit später die Partie auf Null (73.). Ottibotti traf kurz darauf dann auch schon zur Führung, aber die Bude nahm der Unparteiische den Gästen noch weg.

Benedikt Godek war es egal und traf kurz vor Schluss zum 4:3-Endstand (87.). "Wir haben eine gute Moral gezeigt und auf jeden Fall verdient gewonnen. Wir wissen aber auch, dass wir in der ersten Halbzeit nicht gut gespielt haben im letzten Drittel und auch gegen deren Umschaltspiel waren wir nicht gut", resümierte Ottibottis Spielertrainer Sebastian Schnetgöke. Frieling suchte wiederum noch nach der genauen Antwort, warum seine Jungs so häufig ins Hintertreffen geraten: "Mit ein, zwei erfahrenen Spielern, die wir dringend brauchen, wäre das vielleicht nicht passiert. Die Jungs lassen sich schnell anstecken von Hektik und strotzen gleichzeitig natürlich auch nicht vor Selbstbewusstsein. Ottibotti hat wiederum viele erfahrene Zocker, die da drauf gehen, wo es weh tut."

BSV Roxel II - BW Ottmarsbocholt     3:4 (2:1)
1:0 Grosfeld (18.), 1:1 Hennecke (36./ET),
2:1 Stojanov (44.), 3:1 Breul (52.),
3:2 Goerdt (63.), 3:3 Overbeck (73.),
3:4 Godek (87.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (520 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (357 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6