Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Das erwartete Spektakel


Von Pascal Bonnekoh

(31.10.22) Der ein oder andere hatte es wohl bereits erwartet. Wenn GW Amelsbüren oder der BSV Roxel II auf dem Platz stehen, ist Spektakel zumeist mit eingeplant. Und wenn die beiden Teams dann auch noch aufeinandertreffen, muss es ja völlig chaotisch hergehen. So war es dann auch beim 6:3 (3:1)-Heimerfolg der Grün-Weißen.

"Ich bin sehr glücklich, dass wir scheinbar noch gewinnen können nach den letzten drei Wochen. In Mecklenbeck haben wir ein gutes Spiel hingelegt und das dann ausnahmsweise auch unter der Woche bestätigt", freute sich Amelsbürens Coach André Frankrone. Ein bisschen Glück war zugegebenermaßen aber auch dabei. Zunächst starteten die Hausherren aber fulminant in die Partie.

Boryor mit Glück

Jan Hendrik Möller verwandelte einen Strafstoß, den zuvor Niklas Thewes herausgeholt hatte (15.) und kurze Zeit später bediente Thewes dann auch schon Emmanuel Boryor, der auf 2:0 erhöhte (24.). Soviel zur gewohnten Roxeler Schwäche in der Defensive. Aber Offensiv hat der BSV eben doch einiges drauf. Beinahe im direkten Gegenzug traf Sergio Loureiro Mendes zum Anschluss (26.). "Roxel kam völlig unnötig zurück ins Spiel. Da hätte es schon 3:0 oder 4:0 stehen müssen. Wir schaffen es nicht, einen Gegner dann auch totzustellen", so Frankrone. Und kurz darauf kam es dann zu einer spielentscheidenden Szene. Der bereits mit Gelb vorbestrafte Boryor zupfte bei einem aussichtsreichen Angriff der Roxeler am Trikot seines Gegenspielers.

Der Unparteiische entschied zwar auf Freistoß, aber ließ zum Unverständnis von Roxels Trainer Johannes Frieling den Amelsbürener auf dem Platz: "Da muss er dringend runter. Wir haben einfach das Spielglück nicht. Das zieht sich durch die gesamte Saison." Frankrone sah die Situation tatsächlich ziemlich ähnlich. Trotzdem stellte Thewes nur ein paar Minuten später den alten Abstand schon wieder her (45.). Die Gäste ließen sich davon aber keineswegs unterkriegen. Während Amels zu Beginn des zweiten Spielabschnitts im Kopf noch irgendwo anders unterwegs war, fing Roxel erst so richtig an. Über Mendes (66.) und Sven Reitz (70.) glich man innerhalb kürzester Zeit die Partie aus. "Das habe ich in dieser Saison so noch nicht gesehen. Wir sind mehrfach über die Seite durchgebrochen und hatten Chancen für viele Tore. Wir hatten das Spiel klar im Griff und hätten sogar noch einen klaren Elfmeter bekommen müssen. Das wäre die Möglichkeit zum 4:3 gewesen", so Frieling.

"In Summe kann das Spiel auch 8:5 ausgehen"

Frankrone konnte sich diesen Zeitabschnitt wiederum nicht so wirklich erklären: "Wir waren null präsent. Hinten waren wir offen wie ein Scheunentor. Ich bin froh, dass wir es beim 3:3 dann noch hinbekommen haben, die Kurve zu kriegen." Die Hausherren wachten allmählich wieder auf und nahmen ebenfalls wieder an der Partie teil. Der an diesem Tag herausragende Thewes brachte nach Vorarbeit von Moritz Leisgang die Gastgeber abermals in Front und innerhalb kürzester Zeit entschieden Möller (79.) und Moritz Leisgang (83.) zur Freude von Frankrone dann auch vorzeitig die Partie: "In Summe kann das Spiel auch 8:5 ausgehen. Es ist immer Spektakel, wenn wir zocken. Unterm Strich ist der Sieg aber verdient, da wir die fußballerisch deutlich bessere Mannschaft waren. Die Gegentore müssen wir natürlich aufarbeiten, aber erstmal bin ich nur glücklich."

Frieling wirkte hingegen frustriert: "Für uns lief es sehr ärgerlich, weil wir unsere Punkte brauchen und die Jungs hatten es sich auch verdient. Man muss am Ende des Tages sagen, dass so Spieler wie Niklas Thewes, Moritz Leisgang und Jan Hendrik Möller nicht in diese Liga gehören. Die drei waren schon sehr stark."

GW Amelsbüren - BSV Roxel II     6:3 (3:1)
1:0 Möller (15.), 2:0 Boryor (24.),
2:1 Mendes (26.), 3:1 Thewes (45.),
3:2 Mendes (66.), 3:3 Reitz (70.),
4:3 Thewes (75.), 5:3 Möller (79.),
6:3 Leisgang (83.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (520 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (357 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6