Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Ascheberg fehlt der Zug


Von Luca Adolph

(12.09.22) Optisch hat der TuS Ascheberg gegen den TuS Hiltrup II vielleicht überlegen gewirkt, nur vorne dabei dann nicht allzu viel hingekriegt. Als es ans Eingemachte ging, war von den Aschebergern kaum etwas zu sehen, weshalb sie gegen eine effektive Hiltruper Reserve ins Hintertreffen gerieten und beim 0:1 (0:1) folglich leer ausgingen.

Das eigene wie mittlere Drittel hatte der Hausherr aus Ascheberg eigentlich gut im Griff. Nur fehlte es ihm dahinter an Ideen, um auch etwas Zählbares zu entführen. "Ohne Punkte aus dem Spiel zu gehen, tut schon weh. Insgesamt war es von uns eine sehr ordentliche Partie. Vorne waren wir aber einfach zu harmlos und verlieren dadurch das Spiel", monierte Marcel Bonnekoh, Trainer der heimischen Ascheberger.

TuS-Taktik geht auf

Offensiv lief bei Ascheberg demnach nichts, weil sich bestens eingestellte Hiltruper an ihren Plan hielten. Tim Lüer wurde hierbei bewusst auf Mirco Frenking gehetzt und machte den schnellen Flügelspieler nervig per Manndeckung fest. "Im Pokalspiel habe ich die Ascheberger gesehen und den Schlüssel entdeckt. Gegen sie musst Du richtig Fußball spielen und vor allem mit flachen Pässen agieren. Ascheberg hatte die Überhand, fand offensiv aber nicht statt. Wir haben sie gut beackert und dann auf unseren Moment gelauert", sagte Hiltrups Coach Elvir Osmoni zu seiner Strategie.

Bei einer Ecke standen die Gäste dann parat und nutzten ihre Gelegenheit eiskalt. Nils Hentschel schlug das Spielgerät halbhoch in den Strafraum, wo es Ascheberg erst nicht geklärt und nach Lüers Versuch dann von Alaeddine Jabnoun um die Ohren bekam (23.). Abgesehen vom klassischen Ping-Pong-Tor, brachte die erste Halbzeit nicht mehr hervor.

Hiernach war es weiterhin so, dass es Ascheberg versuchte, aber dabei nicht zwingend genug wurde. Beim aussichtsreichsten Versuch wurde Florian Zahlten abseitsbedingt zurückgeholt. Als er anschließend an Keeper Felix Schröter hängen blieb, reichte der Kontakt für einen Elfmeter nicht. Hiltrup lauerte währenddessen auf Konter, ging für ein weiteres Tor nur nicht zielstrebig genug vor.

TuS Ascheberg – TuS Hiltrup II     0:1 (0:1)
0:1 Jabnoun (23.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Vereinssterben geht alle an
» [mehr...] (749 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: Der SV Mauritz ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte Tabellenführer
» [mehr...] (674 Klicks)
3 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - BW Aasee II 3:2
» [mehr...] (507 Klicks)
4 Kreisliga A1 Münster: Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6
» [mehr...] (228 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
» [mehr...] (221 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 15    42:20 38  
2    Warendorfer SU 16    53:14 37  
3    Holtwick 14    49:15 37  
4    W. Mecklenbeck 14    42:14 35  
5    SV Mauritz 06 15    46:19 35  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
SV Bösensell - Fortuna Schapdetten 3:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 3:1
Wacker Mecklenbeck - GW Amelsbüren 4:3
SG Selm - GW Albersloh 1:2
GS Hohenholte - TuS Hiltrup II 2:0
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 1:5
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:0
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 3:0
FC Greffen - SC Füchtorf 1:1
SG Sendenhorst - SG Telgte II 0:1
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Ostbevern - BW Aasee II 2:1
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 3:1
BSV Roxel II - BW Ottmarsbocholt 3:4
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:1
Warendorfer SU - FC Münster 05 8:0
Warendorfer SU - SG Telgte II 1:1
1. FC Gievenbeck II - TSV Handorf 1:0
GW Albersloh - GW Amelsbüren 2:1
SV Mauritz - BW Aasee II 3:2
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - SG Sendenhorst 1:2
SC Hoetmar - RW Milte 3:3
Blau-Weiß Aasee II - SG Telgte II 3:0
BW Ottmarsbocholt - Wacker Mecklenbeck 2:2
SV Rinkerode - Fortuna Schapdetten 1:1
TuS Ascheberg - SC Nienberge 2:0
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:2
GW Albersloh - GS Hohenholte 4:1
SC Füchtorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SG Sendenhorst 2:4
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 3:1
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 1:2
SW Havixbeck - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Münster 05 - FC Greffen 6:5
TuS Hiltrup II - TuS Saxonia Münster 0:2
GW Amelsbüren - SG Selm 1:5
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SC Füchtorf - Eintracht Münster 2:0
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
TuS Hiltrup II - BSV Roxel II 1:2
SG Telgte II - SC Münster 08 II 4:4
SV Bösensell - GW Amelsbüren 0:1
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 0:1
VfL Sassenberg - FC Greffen 0:2
SC Nienberge - SV Herbern II 1:1
BW Aasee II - SV Ems Westbevern 1:4