Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Ein 0:0 der schöneren Sorte


Von Pascal Bonnekoh

(19.09.22) Nach einem scheinbar drögen 0:0 war weder BW Ottmarsbocholts Coach Sebastian Schnetgöke, noch Daniel Heitmann in seiner Funktion als Übungsleiter der zweiten Mannschaft des SV Herbern wirklich unzufrieden mit der Partie. Das kommt bei so einem Ergebnis wohl auch nur selten vor.

"Es war sehr windig und regnerisch. Der Ball war unheimlich glitschig und der Platz schnell. Für die Bedingungen war es ein ordentliches Kreisliga A-Spiel", so beispielsweise Heitmann. Im ersten Durchgang waren die Herberner noch leicht feldüberlegen. Auf die dickste Chance musste man dennoch lange warten. Erst kurz vor dem Seitenwechsel bediente Mirco Kortendick Joel Ullrich, der am stark parierenden Dennis Kerkenhoff scheiterte.

Harter Oktober steht an

Nach Wiederanpfiff hatten die Blau-Weißen wiederum die größeren Möglichkeiten. Andreas Rudi traf eine Hereingabe von Vincent Lindfeld nicht ordentlich und Malte Goerdts Versuch rauschte knapp am Pfosten vorbei. Kurz vor Spielende schnappten sich dann wiederum die Herberner beinahe die drei Punkte. Am zweiten Pfosten rutschte jedoch Kortendick knapp am Ball vorbei, sodass es beim 0:0 blieb. "Es war das erwartet enge Spiel. Wir wussten, dass Ottibotti viel übers Körperliche kommt. Wir haben uns trotzdem schwer getan, dagegenzuhalten und uns viele Torchancen herauszuspielen. Wir hatten die etwas bessere Spielanlage, dafür hatte Ottibotti die ein oder andere dicke Gelegenheit mehr. Daher ist das Unentschieden insgesamt wohl leistungsgerecht", so Heitmann.

Schnetgöke sah das einigermaßen ähnlich: "Wir hatten die deutlicheren Chancen. Wir hätten auch 4:3 gewinnen können, dafür hatten wir aber in den letzten Spielen das Glück auf unserer Seite. Mit dem 0:0 sind wir zufrieden. Wichtig war, dass wir die Null gehalten haben." Damit mischen die Blau-Weißen weiterhin ganz weit oben in der Tabelle mit. "Das habe ich so nicht unbedingt erwartet. Ich weiß, dass wir die Qualität haben, aber unsere bisherige Konstanz habe ich so nicht erwartet. Letzte Saison hatten wir das Problem, dass wir eben nicht konstant genug waren. Der Oktober wird aber schwer. Selm, Mecklenbeck und Bösensell warten auf uns", wirft Schnetgöke schon mal einen vorsichtigen Blick voraus.

BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II     0:0 (0:0)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (382 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (323 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3