Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Gelungene Einstimmung aufs Derby


Von Pascal Bonnekoh

(19.09.22) Für GW Albersloh steht unter der Woche eine der wichtigsten Partie der gesamten Saison an. Auf Rinkerodes Anlage trifft man sich zum Nachbarschaftsduell. Und während die Rinkeroder gerade überhaupt nicht gut drauf sind, holten sich die Grün-Weißen mit einem 3:1 (2:0)-Auswärtserfolg bei Fortuna Schapdetten nochmal einen ordentlichen Selbstbewusstseinsschub.

Insbesondere zu Beginn der Partie unterstützten die Fortunen die Gäste wiederum bei ihrem Vorhaben. Zunächst schnappte sich Niklas Hövelmann einen zu kurz geratenen Rückpass und drückte die Kugel zum 1:0 in den Kasten (23.) und dann nutzte er auch schon einen Ausrutscher in der gegnerischen Hintermannschaft zum 2:0 aus (35.). "Wir sind verdient in Führung gegangen, auch wenn es Geschenke waren", so Alberslohs Coach Julian Spangenberg. Und ein kleines Extralob für den doppelten Torschützen gab es auch noch: "Hövelmann hat das überragend gemacht. Er ist ein richtig guter Flemmer. Er macht viel mit Auge, kann die Bälle gut halten und ist in richtig guter Form."

Kämpferische Meisterleistung 

Schapdetten war aber noch längst nicht abgemeldet von der Partie. Den tiefen Schapdettener Rasen ackerten beide Teams ordentlich um. "Es war ein kampfbetontes Spiel, bei dem aber beide Teams versucht haben, Fußball zu spielen. Schapdetten ist eine super homogene Truppe, die kampftechnisch auf einem guten Niveau ist und eine gute Idee hat, was Fußball angeht", so Spangenberg. Nach dem Seitenwechsel machten es die Hausherren dann auch tatsächlich nochmal spannend. Simon Christopher Stüper nutzte eine schläfrige Sekunde im Albersloher Defensivverbund aus und verkürzte auf 1:2 (61.). Die Grün-Weißen hatten jedoch die perfekte Antwort bereits in der Hinterhand.

Sandro Bördemann blieb im Sechzehner cool und stellte prompt den alten Abstand wieder her (64.). Damit war dann Schapdettens Wille auch endgültig gebrochen. "Wir haben einen schlechten Tag erwischt. Wir sind nicht so richtig ins Spiel gekommen. Es war ein verdienter Sieg für Albersloh. Wir müssen gucken, dass wir nächste Woche wieder was holen", fasste Schapdettens Coach Christopher Muck die 90 Minuten zusammen. Spangenberg war von seiner Elf wiederum begeistert: "Das war eine kämpferische Meisterleistung. Jeder aus dem Team wollte. Das war eine super gute Mannschaftsleistung, wo man stolz drauf sein kann mit so einer jungen Mannschaft. Herauszuheben sind Hövelmann, Christopher Thale, der im Mittelfeld alles organisiert hat und Colby McGill, der auf der Linksverteidigerposition ein Sahnespiel gemacht hat. Er hat keinen Zweikampf verloren und war sehr wichtig mit seiner Kopfballstärke."

Fortuna Schapdetten - GW Albersloh     1:3 (0:2)
0:1 Hövelmann (23.), 0:2 Hövelmann (35.),
1:2 Stüper (61.), 1:3 Bördemann (64.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (382 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (324 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3