Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Schapdetten mit Glück und Lengers


Von Pascal Bonnekoh

(26.09.22) Dank einer ordentlichen Portion Glück im ersten Durchgang, sowie einem herausragend aufgelegten Mats Lengers nach dem Seitenwechsel gewann Fortuna Schapdetten Zuhause überraschend deutlich mit 5:0 (1:0) gegen den TuS Hiltrup II.

"Das Ergebnis der ersten Halbzeit spiegelt definitiv nicht das Spiel wieder. Es war mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor und zwar unser Tor", beschrieb Schapdettens Torwarttrainer Matthias Stüper den ersten Durchgang. Das sah Hiltrups Coach Elvir Osmoni ähnlich: "Wenn man 0:5 verliert, dann verliert man immer irgendwo auch verdient. Fakt ist aber, dass wir über weite Strecken die bessere Mannschaft waren."

Zurück auf dem Boden der Tatsachen

Hiltrup ließ jedoch zahlreiche Möglichkeiten auf das 1:0 teilweise sträflich liegen. Chris Peter Bendig nutzte hingegen die erste gute Chance Schapdettens direkt eiskalt aus. "Damit hat zu dem Zeitpunkt niemand gerechnet", so Stüper. Schapdetten rettete die knappe Führung irgendwie in die Pause und ab dann konnte man sich ja entspannt auf Mats Lengers verlassen. Zum zweiten Durchgang betrat Lengers erst den Platz und innerhalb von rund 30 Minuten versenkte er mal eben die Kugel gleich drei Mal im gegnerischen Kasten (52./71./79.). "Beim TuS war in der zweiten Halbzeit der Wurm drin. Die kamen nicht mehr ins Spiel, während wir unsere Möglichkeiten genutzt haben. Nach dem 3:0 war der Drops dann auch gelutscht. Danach hatte Hiltrup sich auch ein wenig ergeben", erinnerte sich Stüper.

Zum krönenden Abschluss erhöhte Dominik Ahlers kurz vor Schluss sogar noch auf 5:0 (87.). Osmoni hakte die Niederlage wiederum schnell ab und blickte schon wieder nach vorne: "Schapdetten war in den Umschaltmomenten sehr gut. Die wenigen Torchancen, die sie hatten, haben sie eiskalt genutzt. Das 4:0 und 5:0 resultierten aus einer dürftigen zweiten Halbzeit, weil wir irgendwann aufgehört haben. Ich habe den Jungs gesagt, dass nach dem Sonnenschein irgendwann der Regen kommt. Daraus wollen wir lernen. Nach drei Siegen in Folge war das jetzt ein Dämpfer, der aber auch gut tun kann. Wir sind wieder auf dem Boden der Tatsache angekommen."

Fortuna Schapdetten - TuS Hiltrup II     5:0 (1:0)
1:0 Bendig (23.), 2:0 Lengers (52.),
3:0 Lengers (71.), 4:0 Lengers (79.),
5:0 Ahlers (87.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (382 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (323 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3