Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Da war sogar noch mehr drin


Von Pascal Bonnekoh

(26.09.22) Nach den teilweise knappen Duellen mit Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel durfte GS Hohenholte endlich auch mal wieder als Favorit in ein Spiel gehen. Gegen ein äußerst dünn besetztes BSV Roxel II zeigte man, was man so drauf hat und gewann mit 3:0 (1:0) eigentlich sogar nicht deutlich genug.

"Wir hätten aus den schwierigen Spielen sogar noch den ein oder anderen Punkt mehr mitnehmen können. Daher war die Marschroute gegen Roxel II klar. Wir wollten die drei Punkte haben und so lief es dann auch. Wenn wir die Chancen alle wegmachen, wäre es zweistellig geworden. Wir haben einiges verballert", so Hohenholtes Coach Lukman Atalan. Dem musste Roxels Trainer Johannes Frieling leider zustimmen: "Wir haben absolut verdient verloren. Wir hätten auch noch ein, zwei Dinger mehr bekommen müssen. Ich musste meine Mannschaft auf sieben Position umbauen. Wir sind mit genau elf Spielern angereist. Gott sei Dank sind drei von der Dritten noch nachgekommen. Die hatten aber alle schon 90 Minuten in den Knochen. Daher konnten wir heute nichts machen."

Tendenz Abstiegskampf

Nachdem der BSV eine große Chance zur Führung liegen ließ, rissen die Gelb-Schwarzen die Partie endgültig an sich. Jakob Moritz Tiger schob nach einem abgewehrten Abschluss von Stephan Waltring die Kugel über die Linie zum 1:0 (32.). Nach dem Seitenwechsel erhöhte Waltring dann selbst nach einer Freistoßflanke von Mario Boonk auf 2:0 (58.), ehe kurz vor Schluss Tobias Nolte nach einem uneigennützigen Querpass von Patrick Wilhelmer zum Endstand traf (83.).

Atalan war natürlich zufrieden, aber den zahlreichen vergebenen Chancen trauerte er dann doch ein wenig hinterher: "Wir dürfen vorm Tor nicht so viel nachdenken. Das hat sich schon gebessert, aber ich hoffe, dass das noch besser wird. Wichtig war aber hinten die Null." Frieling hofft hingegen, dass seine Jungs die tabellarische Situation schnellstmöglich annehmen: "Wir haben unter der Woche gemahnt, dass die erste Tendenz in Richtung Abstiegskampf geht. Das ist schwierig in die Köpfe der Jungs zu bekommen, weil wir in vielen Spielen nah dran waren. Vielleicht hat nach dem klaren Spiel heute dann aber auch der letzte mitbekommen, dass es dieses Jahr gegen den Abstieg geht."

GS Hohenholte - BSV Roxel II     3:0 (1:0)
1:0 Tigger (32.), 2:0 Waltring (58.),
3:0 Nolte (83.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (382 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (323 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3