Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Dominik Grünhagel (l.) traf kurz vor dem Seitenwechsel vom Punkt bereits zum 6:1.

Die perfekte Woche


Von Pascal Bonnekoh

(26.09.22) SW Havixbeck musste gegen den SV Rinkerode bereits die fünfte Niederlage in Folge einstecken. Und nicht nur das. Beim SVR fing man sich allein im ersten Durchgang sechs Buden und verlor schlussendlich mit 2:7 (1:6). Der SVR hat dank des deutlichen Triumphes gegen Havixbeck, sowie dem bemerkenswerten Derbysieg gegen GW Albersloh wiederum eine perfekte Woche hinter sich.

"Wir machen im Moment zu viele Fehler, die dann gnadenlos bestraft werden", so Havixbecks Coach Florian Brocks. Noch angeheizt vom Derbyerfolg hatten die Rinkeroder insbesondere zu Beginn der Partie so richtig Bock. Nach 30 Minuten stand es bereits nach zig Angriffen über die rechte Offensivseite 4:0. Aron Jakab (7.), Michael Vogel (13.), Jan Lukas Koch (27.) und Jan Hoenhorst (29.) sorgten früh für klare Verhältnisse. Auf dem kleinen Rinkeroder Kunstrasen kamen aber auch die Schwarz-Weißen zu ein paar Möglichkeiten. Jonas Maximilian Hehn verkürzte in der 31. Spielminute immerhin auf 1:4.

"Donnerstag hat gut getan" 

Doch nur zwei Minuten darauf stellte erneut Jakab den alten Abstand schon wieder her und kurz vor dem Seitenwechsel erhöhte Dominik Grünhagel vom Punkt dann auch schon auf 6:1 (44.)."In der ersten Halbzeit haben wir sie zum Toreschießen eingeladen. In der zweiten Hälfte haben wir es dann besser gemacht, aber Rinkerode hat auch einen Gang runter gefahren", so Brocks. Jakob Temme hübschte das Ergebnis vom Punkt kurzzeitig zumindest ein bisschen auf (70.), ehe Alexander Kiel kurz vor Schluss dann aber doch nochmal für die Rinkeroder traf (87.). "Wir haben unter der Woche gesagt, dass es gegen den Abstieg gehen wird. Das war jedem ohnehin klar. Aber nach der Niederlagenserie haben es die Jungs jetzt hoffentlich auch angenommen. Wir müssen nichtsdestotrotz aufstehen",  hofft Brocks auf baldige Besserung.

In Rinkerode sieht die Welt nach den zwei Siegen jetzt wiederum schon wieder ganz anders aus: "Jetzt läuft es in unsere Richtung. Donnerstag hat gut getan. Wir haben uns vorgenommen, daran anzuknüpfen. Wir wollten die drei Punkte vom Donnerstag vergolden und das hat man von der ersten Minute an gesehen. Ich fand etwas ärgerlich, dass wir so eine schwache zweite Halbzeit gespielt haben, aber das ist dann meckern auf hohem Niveau", fasste SVR-Coach Janis Kraus den zweiten deutlichen Heimsieg in Folge zusammen.

SV Rinkerode - SW Havixbeck     7:2 (6:1)
1:0 Jakab (7.), 2:0 Vogel (13.),
3:0 Koch (27.), 4:0 Hoenhorst (29.),
4:1 Hehn (31.), 5:1 Jakab (33.),
6:1 Grünhagel (44./Elf.), 6:2 Temme (70.),
7:2 Kiel (87.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (382 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (324 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3