Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3

Defensive Glanzleistung


von Luca Adolph

(18.10.20) Durch das Hintertürchen von Fortuna Schapdetten hat sich kein einziger Akteur vom TuS Altenberge II gemogelt. Als niet- und nagelfest erwies sich diesmal der Auftritt der Schapdettener Hintermannschaft beim 1:0-Heimerfolg. "Die Innenverteidiger haben nichts zugelassen. Da war zappenduster. So ein Kaliber habe ich in der Liga noch nicht gesehen", verriet TuS-Dirigent Marco Töller.

Dabei war Fortuna-Coach Torsten Ehrensberger sogar vor der Partie gezwungen, seine defensive Achse neu auszurichten. Von der Sechs beorderte er Michael Schlichtmann zurück. Gemeinsam mit Spielführer Christopher Muck bildete er erstmals das Gespann in der Kette. "Heute muss ich sagen, dass beide Innenverteidiger wirklich überragend waren", lobte auch Ehrensberger seine Schützlinge.

TuS grüßt aus der Ferne

Wenn die Altenberger für Gefahr vorm gegnerischen Kasten sorgten, dann also aus der Distanz. Die beiden Schussversuche von Mario Töller und Julius Höltje lenkte Keeper Nils Appelhans gekonnt über die Latte. Einen weiteren von Max Jürgens hielt er fest. Das sollte es mit den Altenberger Offensivaktionen trotz großer Spielanteile auch schon gewesen sein.

Zum Zuge kamen die Gastgeber überwiegend über die Flügel. Eine Hereingabe bugsierte Sven Lengers an den Querbalken. Lars Bunge machte es ihm wenig später nach und traf den Pfosten. "Über die Außen haben wir uns Geschwindigkeitsvorteile erhofft. Insgesamt haben wir es richtig, richtig gut gemacht", sagte Ehrensberger.

Aus einer vermeintlich ungefährlichen Situation kreierte Schapdetten dann den entscheidenden Vorstoß. Noch hinter der Mittellinie hatte sich Manuel Heumann das Spielgerät zurechtgelegt. Tief schlug er es in den Sechzehner, wo er mit Bunge einen Abnehmer fand. Der Schütze holte den Ball am zweiten Pfosten aus der Luft und schenkte Altenberge den Gegentreffer ein (55.). "Wir haben uns eben nicht zu großen Chancen durchgerungen. Daher ist es im Großen und Ganzen auch verdient", sagte Töller.

SV Fortuna Schapdetten – TuS Altenberge II     1:0 (0:0)
1:0 Bunge (55.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Davaria Davensberg weiterhin auf der Suche
» [mehr...] (295 Klicks)
2 Kreisliga B3 MS: Sendens Verjüngung mit Überraschung
» [mehr...] (116 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Nico Rosendahl verstärkt die Defensive der SG Sendenhorst
» [mehr...] (105 Klicks)
4 Krombacher-Pokal: Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 3:1
» [mehr...] (85 Klicks)
5 Kreisliga B3 MS: Senden peilt mit Spiekermann/Reher die A-Liga an
» [mehr...] (71 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2