Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3 MS

Johannes Frieling (l.) und Simon Wehrmeister bei ihrer Vorstellung. Foto: BSV Roxel

Roxel regelt's intern


Von Malte Greshake

(13.03.22) Nachdem Bernd Westbeld bereits im Januar dieses Jahres seinen Abschied bei der Zweiten des BSV Roxel verkündete, haben wohl nicht nur wir gespannt darauf gewartet, wer nun bei den Kleeblättern die Verantwortung übernimmt. Roxels Sportlicher Leiter Aljoscha Groß kann nun mit Johannes Frieling und Simon Wehrmeister ein naheliegendes Nachfolgeduo für die Reserve präsentieren. "Wir sind sehr froh, eine so gute interne Lösung gefunden zu haben", sagt Groß in einer Öffnet externen Link in neuem FensterMitteilung des Vereins selbst dazu.

Bisher waren die beiden kommenden Coaches nämlich in der Jugendabteilung des Vereins aktiv. Frieling, der aber natürlich auch schon als Trainer vom SC Nienberge in Erscheinung trat, war zuletzt Jugendobmann. Wehrmeister ist derzeit Jugendgeschäftsführer des Vereins und auch B-Jugendtrainer in Roxel. Der B-Lizenzinhaber hat aber genauso wie sein baldiger Trainerkollege Friehling schon bei VfL Billerbeck Erfahrungen als Trainer im Seniorenbereich gemacht und war sogar Co-Trainer der eigenen Ersten in der Landesliga. 

Ein Umbruch steht bevor

Das neue Trainerteam kommt in der Mitteilung des Vereins natürlich auch zu Wort. "Es wird eine schwierige, aber spannende Aufgabe! Wir freuen uns darauf", sagt Friehling zur kommenden Saison. Zudem weist der Verein daraufhin, dass in der Reserve ein Umbruch passieren soll und der Kader in der nächsten Spielzeit deutlich verjüngt werden. "Der Umbruch ist eine große Herausforderung, die wir aber im Verein gemeinsam angehen", äußert sich deshalb Wehrmeister.

Für Anke Lilienbecker, Vorsitzende des BSV Roxel, ist das Trainerteam genau das richtige, für die bevorstehenden Aufgaben. "Mit Simon und 'Jojo' haben wir genau die passenden Trainer für die Aufgabe gefunden!", so Lilienbecker. In der Kreisliga A3 steht die Reserve derzeit 25 Punkten auf einem komfortablen dritten Tabellenplatz. Auch wenn Tabellenführer Westfalia Kinderhaus II bereits enteilt ist, blicken die Roxeler einer entspannten Restsaison entgegen.

weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Vereinssterben geht alle an
» [mehr...] (438 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
» [mehr...] (332 Klicks)
3 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (287 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (263 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 16    44:21 41  
2    Holtwick 15    51:16 40  
3    W. Mecklenbeck 15    47:14 38  
4    SV Mauritz 06 16    50:19 38  
5    Warendorfer SU 16    53:14 37  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3
SG Sendenhorst - FC Münster 05 8:4
BW Aasee II - Warendorfer SU 0:3
VfL Sassenberg - SV Mauritz 0:3
SG Telgte II - FC Greffen 5:2
SC Füchtorf - SC Westfalia Kinderhaus III 1:3
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
SV Bösensell - Fortuna Schapdetten 3:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 3:1
Wacker Mecklenbeck - GW Amelsbüren 4:3
SG Selm - GW Albersloh 1:2
GS Hohenholte - TuS Hiltrup II 2:0
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 1:5
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:0
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 3:0
FC Greffen - SC Füchtorf 1:1
SG Sendenhorst - SG Telgte II 0:1
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Ostbevern - BW Aasee II 2:1
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 3:1
BSV Roxel II - BW Ottmarsbocholt 3:4
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:1
Warendorfer SU - FC Münster 05 8:0
Warendorfer SU - SG Telgte II 1:1
1. FC Gievenbeck II - TSV Handorf 1:0
GW Albersloh - GW Amelsbüren 2:1
SV Mauritz - BW Aasee II 3:2
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - SG Sendenhorst 1:2
SC Hoetmar - RW Milte 3:3
Blau-Weiß Aasee II - SG Telgte II 3:0
BW Ottmarsbocholt - Wacker Mecklenbeck 2:2
SV Rinkerode - Fortuna Schapdetten 1:1
TuS Ascheberg - SC Nienberge 2:0