Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3 MS

Tegelers Griff in die Schüssel


Von Luca Adolph

(07.12.21) Sitzen Gerrit Rolwes (SC Nienberge), Jonas Bexten (Wacker Mecklenbeck) und Heimspiels ehemaliger Schreiberling Michi Kortenbrede in ihrer Doppelkopfrunde gemütlich beisammen, wissen alle, sie haben gerad' nicht den besten Schmiss. Der ist und bleibt ihrem Vierten im Bunde um Roxel-Schnapper Simon Tegeler vorbehalten, wenn er wie neulich gegen den SV Mauritz groß auftrumpft und sich völlig blank wirft. Auf dem Platz hätte "Tigga" darauf nur liebend gern verzichtet. Sein sträflicher Abwurf landete in den Füßen von Ex-Mitspieler Paul Varnhangen und bahnte sich zugleich den Weg in Arnd Zeiglers ehrbare Kacktor-Rubrik.

Das Tor mit der Vier treiben die Betroffenen seither gemeinsam voran. Dank Roxels Kim Hertling ging die Nummer viral und zog letztlich auch Keeper Tegeler in ihren Bann. "Darüber lachen konnte ich anfangs noch nicht. Mittlerweile nehme ich's aber mit Humor. Das Ding ist sowas von ein Kacktor. Hab natürlich auch schon selber abgestimmt", nimmt er die Bude zum 2:4 auf seinen Nacken und freundet sich damit an, die Wahl jetzt auch zu rocken.

"Tigga" ist kein Kind von Traurigkeit und ließ sich bei der Wahl zum Kacktor des Monats November aufstellen.

Die Sekunden vor dem Tor

In der Entstehung schien alles noch recht harmlos zu sein. An 'nem ekligen Sonntag pflückte der Schlussmann die nasse Kirsche vorerst sicher aus der Luft. Erst dann kreuzten sich Varnhagens und Tegelers Wege. Leicht verdutzt fragte ihn sein einstiger Weggefährte, was das denn solle. Daraufhin warf Tegeler ab und spielte von der Rolle Varnhagen statt Elias Hennecke mitten in die Wonne. "Da bist Du wie paralysiert und denkst nur geil", beschreibt Tegeler den bitterbösen Moment.

Varnhagen legte nun vorbei und die Kugel mutterseelenallein ins Netz. "Ich war selbst überrascht und musste wenigstens noch die Reaktion zeigen, den Ball an ihm vorbeizulegen. Fakt ist aber, es lag wenig an meiner Qualität", hält der Mauritz-Spieler fest. Trotzdem sitzt er bald auf wohl neuem Thron. Mit acht Prozent Vorsprung schaut alles danach aus, als wäre die "Kacktor-Klobrille" bald in seinem Besitz. "Das wäre traumhaft", räumt der sonst so sichere Tegeler ein und freut sich auf sein Geschäft, wenn ihn Varnhagen darauf auch lässt. Stimmen dafür sammeln sie gerade auf www.zeigler.wdr.de – gebt Euer Vote und beschert Varnhagen sein neues WC!

Nach seinem Treffer zum 4:2 über den BSV Roxel II greift Paul Varnhagen nun nach einem Preis der besonderen Art.

weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Vereinssterben geht alle an
» [mehr...] (440 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
» [mehr...] (332 Klicks)
3 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (289 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (264 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 16    44:21 41  
2    Holtwick 15    51:16 40  
3    W. Mecklenbeck 15    47:14 38  
4    SV Mauritz 06 16    50:19 38  
5    Warendorfer SU 16    53:14 37  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3
SG Sendenhorst - FC Münster 05 8:4
BW Aasee II - Warendorfer SU 0:3
VfL Sassenberg - SV Mauritz 0:3
SG Telgte II - FC Greffen 5:2
SC Füchtorf - SC Westfalia Kinderhaus III 1:3
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
SV Bösensell - Fortuna Schapdetten 3:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 3:1
Wacker Mecklenbeck - GW Amelsbüren 4:3
SG Selm - GW Albersloh 1:2
GS Hohenholte - TuS Hiltrup II 2:0
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 1:5
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:0
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 3:0
FC Greffen - SC Füchtorf 1:1
SG Sendenhorst - SG Telgte II 0:1
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Ostbevern - BW Aasee II 2:1
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 3:1
BSV Roxel II - BW Ottmarsbocholt 3:4
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:1
Warendorfer SU - FC Münster 05 8:0
Warendorfer SU - SG Telgte II 1:1
1. FC Gievenbeck II - TSV Handorf 1:0
GW Albersloh - GW Amelsbüren 2:1
SV Mauritz - BW Aasee II 3:2
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - SG Sendenhorst 1:2
SC Hoetmar - RW Milte 3:3
Blau-Weiß Aasee II - SG Telgte II 3:0
BW Ottmarsbocholt - Wacker Mecklenbeck 2:2
SV Rinkerode - Fortuna Schapdetten 1:1
TuS Ascheberg - SC Nienberge 2:0