Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Gimbte schraubt an der Einstellung


Von Luca Adolph

(10.04.22) Seitdem BG Gimbte seine Hoffnung auf den Klassenerhalt begraben hat, lässt Übungsleiter Daniel Helmes nur noch positive Energie zu. Trotz der 1:3-Pleite gegen Saxonia Münster machten die Gäste also gute Miene zu bösem Spiel und dominierten bei SW Havixbeck das Geschehen. Nur die Tore ließen sie stehen und kamen so zu einem 0:0-Remis.

"Wir waren die aktiviere Mannschaft und müssen das Spiel gewinnen. Trotzdem überwiegt das Positive, denn wir haben kein Gegentor kassiert und die richtige Einstellung an den Tag gelegt", verkündete Helmes. Erst zum zweiten Mal hatte seine Mannschaft den Laden sauber gehalten und Havixbeck vor eine Aufgabe gestellt. Punktetechnisch spielte sich Gimbte hierbei in den zweistelligen Bereich und zog wieder an Saxonia vorbei. "Für den Klassenerhalt hätten wir zwei Wochen eher anfangen müssen. Trotzdem versuchen wir jetzt, so viele Punkte wie möglich einzufahren und zumindest Vorletzter zu werden", gab sich Helmes kämpferisch.

Nur der Pfosten im Weg

Besonders ihre Umschaltsituationen spielten die Gimbter clever aus. Bei einer prüfte Manuel Gräber den Pfosten. In der nächsten chippte Thomas Bunzel über Keeper Felix Bußmann hinweg und wurde nur von einem Verteidiger aufgehalten. "Mit dem Punkt können wir froh sein. Gimbte hatte gefühlt fünfzehn Konterchancen, wovon die eine oder andere schon hätte reingehen können", resümierte SW-Coach Mario Zohlen.

Bei Havixbeck war es wieder die alte Leier, die Probleme bereitete. Mit dem Ball hatte der Habicht zu wenig Ideen und ließ Gimbte durch schnelle Verluste oft gen Tor ziehen. Nur Tobi Harke war nach sechs Minuten einmal davor, für Havixbeck zu vollenden, aber kam dann nicht dazu. Danach war lange wenig vom Hausherr zu sehen, der erst in der Sechzigsten wieder nennenswert Richtung Tor marschierte. "Wir haben zu häufig die Ordnung und irgendwie auch die Freude am Fußball verloren. Ich habe gehofft, das Kinderhausspiel hätte für einen Push gesorgt. Leider ist der ausgeblieben und es sieht eher nach einem abarbeiten der Spieltermine aus", sagte Zohlen.

Nachdem auch Luis Bracamonte und Harke vorne der letzte Zug gefehlt hatte, meldete sich Gimbte wieder durch Einzelaktionen zu Wort. Allerdings scheiterten auch Dario Kemper und Titus Hartweg daran, das Tor endlich fallen zu lassen. Ohne Treffer gingen beide aus der Partie und Zohlen war froh, dass andere gerade für sie die Verantwortung übernehmen: "Wir können froh sein, dass die Relegation wohl nicht stattfindet. Ansonsten sähe es wirklich nicht gut aus."

SW Havixbeck – BG Gimbte     0:0
Tore Fehlanzeige.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (998 Klicks)
2 Kreisliga A1: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (991 Klicks)
3 Querpass: ESV Münster rutscht noch hoch in die B-Liga
» [mehr...] (627 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Bei Jannick Hagedorn konnte Wacker nicht Nein sagen
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A1: Warendorfer SU Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (248 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck - Eintracht Münster 2:3
GS Hohenholte - Westfalia Kinderhaus II 0:8
SC Nienberge - SV Mauritz 3:2
BSV Roxel II - Fortuna Schapdetten 4:0
TSV Handorf - SG Sendenhorst 0:0
SC Everswinkel - SV Ems Westbevern 1:7
BW Beelen - SC Füchtorf 1:2
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 3:2
FC Greffen - VfL Sassenberg 2:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2