Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3

Das schaut man sich gerne an


Von Malte Greshake

(17.05.22) Nein, auch der SC Nienberge will die Saison trotz eines gesicherten Mittelfeldplatzes nicht wirklich austrudeln lassen. "Natürlich ist nicht mehr die ganz große Spannung da", meinte auch SCN-Coach Gerrit Rolwes. "Aber im Gegensatz zu den vergangenen Jahren guckt man sich die Tabelle so gerne an. Und dafür laufen die Jungs ja gerade auch noch und investieren etwas." Womit eben der 4:0 (2:0)-Auswärtssieg gegen Eintracht Münster dann auch gut ins Bild passte.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Timon Stude die Gäste dabei schon in Führung: Nach einem verlängerten Einwurf blieb er vor dem Eintracht-Kasten eiskalt (33.). In der Folge ließen die Nienberger Gegner sowie Ball gut laufen und standen auch in der Defensive stabil. Und vorne dauerte es dann auch nicht lange, bis Patrick Goecke nachlegte und vor dem Pausenpfiff zum 2:0 traf (36.).

Als Timon Stude nach dem Seitenwechsel eine hübsche Einzelaktion mit einem Schuss in den spitzen Winkel vollendete (47.), war das quasi schon die Vorentscheidung. In der Schlussphase versenkte Nick Münder dann noch eine Hereingabe von Julian Peric elegant per Kopf (87.). "Wir sind dominant aufgetreten und haben bei den warmen Temperaturen auch genau das richtige Spiel aufgezogen", fügte Rolwes zum Schluss noch hinzu. "Und dann haben wir nichts mehr anbrennen lassen und nach vorne war es sowieso richtig ordentlich."

Eintracht Münster – SC Nienberge     0:4 (0:2)
0:1 Stude (33.), 0:2 Goecke (36.),
0:3 Stude (47.), 0:4 Münder (87.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (998 Klicks)
2 Kreisliga A1: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (989 Klicks)
3 Querpass: ESV Münster rutscht noch hoch in die B-Liga
» [mehr...] (627 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Bei Jannick Hagedorn konnte Wacker nicht Nein sagen
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A1: Warendorfer SU Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (247 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck - Eintracht Münster 2:3
GS Hohenholte - Westfalia Kinderhaus II 0:8
SC Nienberge - SV Mauritz 3:2
BSV Roxel II - Fortuna Schapdetten 4:0
TSV Handorf - SG Sendenhorst 0:0
SC Everswinkel - SV Ems Westbevern 1:7
BW Beelen - SC Füchtorf 1:2
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 3:2
FC Greffen - VfL Sassenberg 2:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2