Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3

Patrick Wilhelmer (M.) und GS Hohenholter erkämpften sich in Schapdetten zumindest einen Zähler. Foto: Teipel

Der passende Abschied


Von Malte Greshake

(17.05.22) Durch das spielfreie Wochenende am letzten Spieltag sollte es für Roland Böckmann ja bekanntermaßen die letzte Partie an der Seitenlinie von Münster 05 sein. Und seine Jungs beschenkten ihren scheidenden Coach dann noch einmal mit einer richtig wilden Achterbahnfahrt: Durch drei späte Treffer führen die Münsteraner nämlich gegen den TuS Altenberge II im letzten Saisonspiel einen 5:3 (2:0)-Sieg ein. 

"Das Spiel hat dann noch einmal repräsentiert, wie ich den Verein über die Jahre kennengelernt habe", schmunzelte Böckmann nach dem Abpfiff. Nach einem starken Beginn, den Leonard Ricken (6.) und Felix Knülle (23.) mit ihren Buden garniert hatten, verloren die Hausherren dann nach der Pause zunehmend die eigene Ordnung: Erst traf Altenberges Daniel da Costa nach einer Ecke (55.), ehe Kamran Ahmady den Gleichstand wiederherstellte (59.) und David-Christian Kirchner die Partie sogar im Anschluss drehte (66.).

Nullfünf braucht ganze drei Minuten...

Aber Böckmanns Mannen rauften sich dann eben noch einmal zusammen. Und benötigten dann in der Schlussphase tatsächlich nur knapp drei Minuten, um die Begegnung vollends auf den Kopf zu stellen. Michael Löffler wurde erst von rechts bedient (88.) und quasi nach Wiederanpfiff stocherte Sven Hempen den Ball irgendwie zum 4:3 ins Tore (89.). Als Marcel Klusak dann in der Nachspielzeit bei einem Konter die Murmel ins verwaiste Altenberger Tor schob (90.), konnte bei den Nullfünfern die Abschiedssause beginnen.

"Wir hatten natürlich wieder einen richtig kleinen Kader und dafür haben wir es auch zeitweise gut verteidigt", meinte später TuS-Coach Frederik ten Voorde, der mit Alexander Hölker auch nur einen Auswechselspieler auf der Bank sitzen hatte. "Nach der Halbzeit hatten wir es komplett im Griff. Nur dann war irgendwann die Luft raus. Was jetzt am Ende aber auch in Ordnung ist."

Und für Böckmann hingegen war es dann mal wieder kein ganz normaler Tag als Coach seiner Mannschaft. "Die Jungs haben dann noch einmal den Willen dokumentiert, unbedingt gewinnen zu wollen", freute er sich über das Abschiedsgeschenk. "Aus dem Hinspiel hatten wir ja auch noch eine Rechnung offen und die Jungs haben es dann echt gut gemacht." Und dass Böckmann und seine Jungs nach dem Spiel dann auch noch zwei, drei Stunden ein wenig feierten, muss dann am Ende wohl auch nicht mehr erwähnt werden...

FC Münster 05 – TuS Altenberge II     5:3 (2:0)
1:0 Ricken (6.), 2:0 Knülle (23.),
2:1 da Costa (55.), 2:2 da Costa (59.),
2:3 Kirchner (66.), 3:3 Löffler (88.),
4:3 Hempen (89.), 5:3 Klusak (90.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (1.008 Klicks)
2 Kreisliga A1: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (1.005 Klicks)
3 Querpass: ESV Münster rutscht noch hoch in die B-Liga
» [mehr...] (628 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Bei Jannick Hagedorn konnte Wacker nicht Nein sagen
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A1: Warendorfer SU Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (252 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck - Eintracht Münster 2:3
GS Hohenholte - Westfalia Kinderhaus II 0:8
SC Nienberge - SV Mauritz 3:2
BSV Roxel II - Fortuna Schapdetten 4:0
TSV Handorf - SG Sendenhorst 0:0
SC Everswinkel - SV Ems Westbevern 1:7
BW Beelen - SC Füchtorf 1:2
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 3:2
FC Greffen - VfL Sassenberg 2:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2