Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3

Altenberger sind voll im Soll


Von Luca Adolph

(27.09.21) Seinen dritten Sieg im vierten Spiel hat der TuS Altenberge II sicher über die Ziellinie gebracht. Gegen Saxonia Münster fuhr die Altenberger Zweitvertretung einen weitestgehend ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg (1:0) ein. Einzig die Entscheidung hätte aus ihrer Sicht eher vorweg genommen werden können.

Erst als Max Jürgens vor Anbruch der Schlussphase über links durchbrach und Simon Gerdes einschussbereit zum 2:0 postierte (66.), war die Sache geritzt. Zuvor war es den Gästen alleine vor Keeper Timo Vannahme nämlich nicht geglückt, es schon durch Gerdes und Florian Kerelaj in trockene Tücher zu wickeln. "Wir haben es spannend gelassen. Das ist das Schlimme", klagte Gästecoach ten Voorde darüber, nicht eher den Deckel draufgemacht zu haben.

Flink über die Flügel

Wie am Schnürchen spielte es die TuS-Reserve fortan runter. Auf rechts machte Kerelaj massig Meter und fand Max Jürgens in der Zentrale. Für ihn war es nun ein Leichtes, auf 3:0 zu erhöhen (73.). Über die Außen gab sich Saxonia schlichtweg zu einfach dem Flügelspiel der Gäste geschlagen. "Wir haben alles vermissen lassen, was es braucht, um Fußball zu spielen. In so einem Spiel muss ich auch mal mit blutigen Knien über den Rasen laufen", suchte Daniel Thihatmar, Saxonias Trainer, vergeblich nach dem Willen seiner Mannschaft.

Nachdem Altenberge früh durch Gerdes in Front geraten war (13.), gab es diesen einen Moment, durch den die Partie durchaus hätte kippen können. Saxonias Thomas Weiss lauerte hinter der Kette und zog sich zurück, um zum Kopfball zu steigen. Während die Kirsche im Tor landete, ahndete Schiri Paul Dost jedoch eine vermeintliche Abseitsstellung. "Da nach einer Ausrede zu suchen, wäre zu billig. Wir haben halt Geschenke verteilt", sagte Thihatmar und beäugte in der Nachspielzeit, wie sein Schlussmann den gegnerischen Max Jürgens ablederte und die Pille von seinem Körper ins Tor sprang (90.+1).

TuS Saxonia Münster – TuS Altenberge II     0:4 (0:1)
0:1 Gerdes (13.), 0:2 Gerdes (66.),
0:3 Jürgens (73.), 0:4 Jürgens (90.+1)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Jakob Gerstung wechselt zu Wacker Mecklenbeck
» [mehr...] (565 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Costa Fetsch kehrt zurück zu BWA - als Reserve-Coach
» [mehr...] (388 Klicks)
3 Kreisliga B3 MS: Quickies, 26. Spieltag (GW Amelsbüren feiert die Meisterschaft)
» [mehr...] (325 Klicks)
4 Kreisliga A2: TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga B2: Quickies - 26. Spieltag
» [mehr...] (209 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
FC Münster 05 - Eintracht Münster 3:0
BSV Ostbevern - SC Hoetmar 1:2
TuS Hiltrup II - BW Aasee II 4:0
SV Herbern II - VfL Wolbeck II 2:0
SG Selm - Wacker Mecklenbeck 3:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 2:5
GW Albersloh - SV Rinkerode 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:4
BW Beelen - Warendorfer SU II 4:1
BSV Ostbevern - SC Everswinkel 0:3
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 0:2
TuS Saxonia Münster - BSV Roxel II 1:3
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 3:0
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
FC Greffen - SV Ems Westbevern 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SV Fortuna Schapdetten - Eintracht Münster 1:1
BW Aasee II - Warendorfer SU 1:4
SV Herbern II - BW Ottmarsbocholt 1:0
BSV Roxel II - 1. FC Gievenbeck II 1:4
SC Everswinkel - TSV Handorf 0:7
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SC Münster 08 II - SG Sendenhorst 2:1
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
RW Milte - TuS Freckenhorst II 2:0
VfL Sassenberg - Warendorfer SU II 5:1
SV Mauritz - GS Hohenholte 4:1
TuS Altenberge II - Eintracht Münster 5:1
GS Hohenholte - TuS Saxonia Münster 6:1
Warendorfer SU II - FC Greffen 0:3