Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle
Wieder Spielertrainer im Wienburgpark: McDanny Antony Francis.

McDanny folgt auf Raed


Von Christian Lehmann

(08.07.15) Maik Raed ist nicht mehr Trainer beim B-Ligisten GW Marathon Münster. Der Coach, der das Team nach der Trennung von Michael Menke im Winter übernommen und zwischenzeitlich mit einer imposanten Serie aus dem Tabellenkeller geführt hatte, wird in der kommenden Saison nicht an der Seitenlinie stehen. Für ihn trägt künftig McDanny Antony Francis (wieder) die Verantwortung, wie Marathons Sportlicher Leiter Matthias Wobbe bestätigte.

Raed begründete seinen Abschied mit beruflichen und sportlichen Gründen. Zum Einen hätte er die Trainings- und Arbeitszeiten nur schwer miteinander vereinbaren können, außerdem sei er mit der am Ende der vergangenen Saison immer dünner werdenden Trainingsbeteiligung und Personaldecke nicht zufrieden gewesen.

Bereits gestern absolvierte die Truppe ihr erstes Auftakt-Training. Zugänge stehen bisher noch nicht fest, einziger Abgang ist aktuell Jahja Raed (zurück zum TuS Hiltrup). Wobbe betont, dass man zudem gute Gespräche mit potenziellen Neuzugängen führe und auf alle Fälle ein B-Ligateam stellen könne.

Weitere Themen



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: SC Gremmendorf und FC Mecklenbeck mit erstem Testspiel im Kreis
» [mehr...] (663 Klicks)
2 Querpass: Kreis Münster fordert seriöse Umgangsformen
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: FC Mecklenbeck vermeldet weitere zwei Neulinge
» [mehr...] (359 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Schahab Hajizadah geht zum TuS Ascheberg
» [mehr...] (332 Klicks)
5 Querpass: GW Amelsbüren installiert einen Beirat
» [mehr...] (328 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2