Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle
Plfichaufgabe gegen Türkiyem: Trainer Serdar Hizlitürk und der TuS Altenberge II.

Anschwitzen, 20. Spieltag: Wer bleibt Altenberge auf den Fersen?


Von Lasse Menke

(10.03.16) Nach blitzsauberer Hinrunde hätten wohl nur wenige drauf gewettet, dass der TuS Altenberge nochmal den Atem seiner Verfolger spürt. Zwei Spiele und nur einen TuS-Punkt später ist es schon soweit. Wer künftig erster Jäger des Tabellenführers ist, machen BW Greven und SV Mauritz heute Abend (Anstoß 19.30 Uhr) im Nachholspiel unter sich aus. Am Wochenende stehen dann folgende Partien auf dem Plan.

GW Gelmer II - Westfalia Kinderhaus III     (Sonntag, 12.45 Uhr)
Gelmer hat seit sechs Spielen keinen Dreier mehr gelandet. Anders sieht es bei den Kinderhausern aus: Sie gewannen ihr Heimspiel letzte Woche gegen Marathon mit 2:0.
Hinspiel: 4:1 für Kinderhaus
Heimspiel-Tipp: 2:3

IKSV Münster - VfL Senden III     (Sonntag, 13 Uhr)
Die Ausbeute des IKSV aus den vergangenen drei Partien ist eher mager: lediglich einer von neun möglichen Punkten wurde ergattert. Für den VfL wäre ein Sieg wichtig, um aus der gefählichen Zone zu kommen und Anschluss an die höherplatzierten Teams zu finden. Beide Mannschaften haben in dieser Sasion bislang vier Siege eingefahren.
Hinspiel: 2:0 für IKSV Münster
Heimspiel-Tipp: 3:1

SC Türkiyem - TuS Altenberge II     (Sonntag, 15 Uhr)
Zum Hinspiel reiste Türkiyem mit lediglich neun Spielern. Die Partie wurde gar nicht erst angepfiffen und für Altenberge gewertet. Nun also der zweite Anlauf, die Sache sportlich zu regeln. Als Tabellenführer mit der besten Offensive der Liga ist der TuS klarer Favorit gegen Vorletzten, der mit Abstand die meisten Gegentore kassiert.
Hinspiel: 2:0-Wertung für Altenberge
Heimspiel-Tipp: 0:6

Marathon Münster - SC Münster 08 III     (Sonntag, 15 Uhr)
Marathon hat einen Punkt Vorsprung auf die Nullachter, die allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben. Die Kanalkicker wollen an die LEistung der Vorwoche (3:0 gegen den IKSV) anknüpfen. Marathon unterlag zuletzt Westfalia Kinderhaus III mit 0:2.
Hinspiel: 2:0 für Marathon
Heimspiel-Tipp: 3:2

SV Mauritz - Wacker Mecklenbeck II     (Sonntag, 15 Uhr)
Es gilt, das torlose Hinspiel zu toppen. Das sollte machbar sein. Mauritz hofft auf weitere Tore von Stürmer Tim Ahmer, Wacker wiederum auf die von Niklas Aßelmann (beide bislang zwölf Saisontreffer).
Hinspiel: 0:0
Heimspiel-Tipp: 1:1

BW Greven - FC Mecklenbeck     (Sonntag, 15 Uhr)
Blau-Weiß schielt auf den ersten Rang, will mindestens Platz zwei festigen. Fünf Punkte beträgt der Abstand auf Spitzenreiter Altenberge II. Für die Tore soll Toptorjäger Torben Mais sorgen (18 Saisontreffer). Nachdem es dem FCM vergangene Woche gegen Mauritz nicht gelang, will die runderneuerte Truppe von Willy Schudzich nun erneut versuchen, Punkte gegen einen Aufstiegsanwärter zu landen.
Hinspiel: 3:1 für Greven
Heimspiel-Tipp: 3:1

SC Sprakel - Borussia Münster II     (Sonntag, 15 Uhr)
Es spricht nicht viel für den Gastgeber. Zehn Spiele in Folge ist das Schlusslicht nun schon leer ausgegangen. Immerhin dürfte das Hinspielergebnis den Sprakelern etwas Hoffnung machen. Obwohl: Borussia führt die Rückrundentabelle punktgleich mit BW Greven, geht also guter Dinge isn Duell.
Hinspiel: 3:3
Heimspiel-Tipp: 1:3

SC BG Gimbte - SC Greven 09 II     (Sonntag, 15 Uhr)
Nachbarschaftsduell an der Schlage. Die Teams kennen sich bestens von den Stadtmeisterschaften und natürlich vom Hinspiel. Gimbte kann sich auf seinen Torjäger Adam Kozakowski verlassen. In den vergangenen beiden Partien erzielte dieser seine Saisontore neun bis 13. Bei den Nullneunern ist Lukas Schweifel gut in Form. Beim 3:0-Sieg gegen Sprakel vergangene Woche steuerte er zwei Tore bei. Auch auf Timo Aymans und Aly Camara (jeweils 11 Saisontore) müssen die Gimbter aufpassen.
Hinspiel: 1:0 für Greven 09 II
Heimspiel-Tipp: 2:2

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Der SC Münster 08 mit weiteren Neuen
» [mehr...] (1.210 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (775 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (772 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyem holt Vito Taurino und Vargin Der
» [mehr...] (360 Klicks)
5 Kreisliga A3 MS: SC Westfalia Kinderhaus II Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (239 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
Concordia Albachten - SV Herbern II 4:0
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Altenberge IV - Klub Mladost 3:5
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
SG Dyckburg - Teutonia Coerde 4:2
SW Havixbeck - Concordia Albachten 2:3
SC Nienberge - Werner SC II 2:0