Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B1 - Anschwitzen

Für Portu-Trainer Kadir Incekulak einer der besten Keeper der Liga: Bruno da Silva.

Portu will den nächsten Hochkaräter ärgern


Von Mario Lacroix

(29.09.17) Schwarz-Weiß Havixbeck gehört zu den Top-Teams dieser Liga, da kann es keine zwei Meinungen geben. Auch bei Portu Münster sind die Habichte mit ihrer geballten Offensive um Wirbelwind Chris Bauerbach und Knipser Jens "Döner" Könemann als Favorit gefragt. Bei den Portugiesen macht sich aber keiner in die Hose. Schon beim 0:2 in Gimbte war der Fast-Absteiger der Vorsaison ein unangenehmer Gegner. Seinen Schnapper Bruno da Silva preist Portu-Coach Kadir Incekulak sogar als "einer der besten in dieser Liga" an. 

Insgesamt werden am Sonntag sieben Partien angepfiffen. Wir wissen wie immer schon vorher, wie es ausgeht.


Portu Münster - SW Havixbeck     (So., 11.30 Uhr)
Dieses Ding ist was für Frühaufsteher, schon vor Mittag brennt der rote Rasen in der Sentruper Höhe. Etwas überraschend kamen die Havixbecker am vergangenen Spieltag nicht über ein 0:0 gegen Wackers Zweite hinaus. Der gelobte da Silva wird sich trotzdem aller Voraussicht nach auszeichnen können. Vor dem torlosen Remis hatten die Havixbecker im Schnitt mehr als dreimal pro Partie getroffen.
Heimspiel-Tipp: Die Havixbecker tun sich schwer und nehmen ein knappes 2:1 mit.


FC Münster 05 II - Fortuna Schapdetten     (So., 12.30 Uhr)
Wird Zeit, dass das Semester wieder losgeht. Bei Nullfünf fehlen derzeit noch zu viele Spieler, um an die starken Leistungen zu Saisonstart anzuknüpfen. Gegner Schapdetten ist weiterhin auf einem guten Weg, die Serie aus dem Vorjahr (10 Siege aus den ersten 10 Spielen) zu wiederholen. Drei Siege fehlen noch.
Heimspiel-Tipp: Schapdetten lässt da gar nichts anbrennen und gewinnt 3:0.


SV Bösensell II - TSV Handorf II     (So., 12.30 Uhr)
Durch einen Treffer von Erste-Leihgabe Kevin Michaelis ist dem TSV mit dem 3:2 gegen Marathon der dritte Saisonsieg gelungen. Da wo Handorf ist, will Bösensell gerne hin. Der Aufsteiger hat bis dato zwei Dreier eingefahren. Zuletzt setzte es allerdings drei Niederlagen am Stück.
Heimspiel-Tipp: Handorf bekommt erneut Verstärkung von oben und holt ein 2:2.


Wacker Mecklenbeck II - Klub Mladost     (So., 13 Uhr)
Zwei kümmerliche Treffer haben die Lila-Weißen aus Mecklenbeck in sechs Partien zustande gebracht. Letzte Woche gegen Havixbeck wollte das Hülsmann-Ensemble auch gar kein Tor schießen. 0:0 gewonnen, so fühlte sich das zumindest an. Mladost ohne Tore - das ist unvorstellbar. Tom Feuerstackes Truppe will immer Fußball spielen und nie Fußball verteidigen. Ging bisher gut auf, zehn Punkte sind mehr als ordentlich für den Aufsteiger.
Heimspiel-Tipp: Wacker trifft sogar zweimal, Mladost aber dreimal.


IKSV Münster - FC Mecklenbeck     (So., 13 Uhr)
In vier von sechs Partien hat der IKSV mindestens vier Gegentore kassiert. Da kommt der FC Mecklenbeck als Gegner wie gerufen. Die Kombo um Admir Rama, Mariusz Ambrozuk und Richard Reifschneider schießt ja mindestens nur drei Tore pro Spiel. 
Heimspiel-Tipp: Das könnte böse ausgehen für den IKSV. 2:6.


GW Marathon - BG Gimbte     (So., 15 Uhr)
"Wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen", fordert Dragan Grujic in den Westfälischen Nachrichten. Recht hat er. Marathon ist immer imstande, ein gutes Spiel abzuliefern. Vor ziemlich genau einem Jahr, am 2. Oktober 2016, haben die Grün-Weißen die Gimbter mit 4:0 aus dem Stadion gefegt.
Heimspiel-Tipp: Gimbte zeigt einmal mehr, dass die Truppe gereift ist. 0:3.


SC Münster 08 III - SC Greven 09 II     (So., 15 Uhr)

Tote Hose bei Nullacht - sechs Niederlagen aus den ersten sechs Spielen drücken auf die Stimmung. Als echter Stimmungsaufheller dient ein Blick in die Statistik. In drei der letzten vier Spiele gegen Grevens Zweite holten die Kanalkicker einen Sieg.
Heimspiel-Tipp: Serien sind da, um... 2:0 für Greven.

P.S.: Du willst mehr Berichte aus dieser Liga lesen? Dann brauchen wir Dich! Melde Dich jetzt an und nenne uns Deine Mannschaft. Wir sortieren sie entsprechend der Liga zu. Je mehr Abos eine Liga hat, desto mehr Angebote machen wir (z.B. Anschwitzen, Topspiel etc.). Opens external link in new windowZum Bestellformular



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Der SC Münster 08 mit weiteren Neuen
» [mehr...] (1.210 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (774 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (772 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyem holt Vito Taurino und Vargin Der
» [mehr...] (360 Klicks)
5 Kreisliga A3 MS: SC Westfalia Kinderhaus II Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (239 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
Concordia Albachten - SV Herbern II 4:0
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Altenberge IV - Klub Mladost 3:5
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
SG Dyckburg - Teutonia Coerde 4:2
SW Havixbeck - Concordia Albachten 2:3
SC Nienberge - Werner SC II 2:0
SC Münster 08 III - BG Gimbte 2:3