Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B1

Schwierige Schlussphase für Havixbeck


Von Anna-Lena Woycke

(12.03.19) Um den Anschluss nicht zu verpassen, benötigt SW Havixbeck als direkter Verfolger vom Spitzenreiter Münster 08 II wirklich jeden Punkt. Die Partie beim knappen 1:0 (1:0)-Heimsieg gegen den SC Sprakel erwies sich aber deutlich schwieriger als vielleicht erwartet. Der Tabellensechste leistete nämlich reichlich Widerstand - gerade in der Schlussphase mussten die Hausherren noch um ihren Dreier zittern.

Vier gelbe Karten zückte der Schiri im gesamten Spiel - und die gab's alle in den letzten sechs Minuten für die Habichte. Der Grund? Zeitspiel. "Das nehme ich mal als Respekt uns gegenüber auf. Wir als Aufsteiger haben dem Tabellenzweiten ordentlich Paroli geboten, sodass sie die Zeit runtergespielt haben", äußerte sich Sprakel-Trainer Patrick Klute. Die Niederlage geht für Klute schon in Ordnung, mit ein bisschen mehr Glück hätte er sich aber durchaus über einen Punkt gefreut.

Mit Schwung aus der Kabine

Die Gäste standen defensiv eng drin, ließen in der ersten Hälfte erstmal den Favoriten das Spiel machen und hofften eher auf Konterchancen. Zwar hatte Havixbeck dadurch deutlich mehr Spielanteile, vors SC-Gehäuse kamen die Hausherren trotzdem nicht oft. Die einzig richtig gefährliche Möglichkeit nutzte Johannes Nienhaus dann in der 28. Spielminute zum 1:0-Führungstreffer. Er lauerte im Sturmzentrum und haute den Ball nach einem Querpass von außen rein.

Als der SC Sprakel zurück aus der Kabine kam, war allen klar: Die Gäste wollen mehr. Sie machten die Räume offener und wollten nach vorne agieren. Die Umstellungsphase nutzte Havixbeck zu seinen Gunsten und beanspruchte in der Anfangsphase der zweiten Hälfte mehr Chancen für sich. Ein zweites Mal wollte das Ding aber nicht ins Netz. Dicke Möglichkeiten gab es in den letzten 20 Minuten dann auch auf der Gegenseite: Erst wurde der Distanzschuss von Till Görges dank des stürmischen Wetters noch an die Latte gelenkt, wenig später drehte Steffen Kock eine Ecke in Richtung Tor - Havixbeck klärte aber noch auf der Linie.

SW Havixbeck - SC Sprakel     1:0 (1:0)
1:0 Nienhaus (28.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Roxel bedient sich in der Grabbelkiste
» [mehr...] (506 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Die Jugend soll es bei der Warendorfer SU richten
» [mehr...] (393 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Der TuS Ascheberg will sich keine Ziele setzen
» [mehr...] (387 Klicks)
4 Querpass: Weitere Testspiele im Kreis Münster
» [mehr...] (354 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: SC Füchtorf steht am Anfang eines guten Weges
» [mehr...] (295 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2