Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Drei Minuten reichen zum Sieg


Von Theresa van den Berg  

(15.04.19) "Das war ein Kackspiel", sagte Bösensells Trainer Christian Schulz nach dem 2:1-Sieg (2:0) des SV Bösensell II gegen den Klub Mladost. Es sei ein typisches 0:0-Spiel gewesen, in dem der Glücklichere gewann. "Die Partie war ausgeglichen. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen." Das sah auch Mladosts Trainer Tom Feuerstacke so. Doch am Ende nahm Schulz die Punkte gerne mit.

Die Partie fand über die gesamten 90 Minuten überwiegend im Mittelfeld statt. Beide Teams standen hinten gut, brachten aber keine Geschwindigkeit auf den Platz. So versuchten sie immer wieder, mit langen Bällen für Gefahr zu sorgen. 

Doppelschlag kurz vor der Pause

Obwohl es auf beiden Seiten keine Großchancen und nur wenige Torchancen gab, schafften es die Bösenseller zwei Tore zu erzielen. Kurz vor der Halbzeit schockten sie den Klub mit einem Doppelpack. Nach einem Querpass von Yacquub Osman traf Samuel Tekelsenbet in der 42. Minute zum 1:0. Osman selbst erhöhe mit dem Halbzeitpfiff auf 2:0 (45.). Bis dahin versuchte es Mladost einige Male aus der Distanz - ohne Erfolg. 

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Kurz vor Schluss gelang dem Klub zwar noch der Anschlusstreffer. Das Tor von Jonas Eck nach einer Hereingabe von Maurizio Sprem kam jedoch zu spät (90.). Bösensell rettete die knappe Führung über die Zeit und holte damit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. "Ganz gesichert sind wir noch nicht. Deswegen waren die Punkte wichtig", sagte Schulz.  

Bösensell zieht an Mladost vorbei

Für den Klub, der jetzt einen Punkt und einen Platz hinter Bösensell steht, endete das Spiel nicht so positiv. "In einem taktisch geprägten Spiel entscheiden am Ende Kleinigkeiten. Wir haben uns für den betriebenen Aufwand nicht belohnt", sagte Feuerstacke.


Klub Mladost - SV Bösensell II 1:2
0:1 Tekelsenbet (42.), 0:2 Osman (45.),
1:2 Eck (90.)

 



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (900 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (241 Klicks)
3 Kreisligen C Spieltagszusammenfassung: 16. Spieltag
» [mehr...] (187 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (174 Klicks)
5 Frauen Kreisliga: Spieltagszusammenfassung 14. Spieltag
» [mehr...] (146 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2
Münster 08 II - GW Gelmer 2:0
SV Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
SC Füchtorf - Münster 05 4:2
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3
SG Sendenhorst - Warendorfer SU 1:3
SC Hoetmar - SC Westfalia Kinderhaus II 2:1
Eintracht Münster II - BSV Ostbevern II 4:1
SV Mauritz - GW Gelmer 1:3
RW Alverskirchen - RW Milte 4:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:2
SW Havixbeck - BW Aasee II 3:4
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 2:4
SV Bösensell - GS Hohenholte 3:0
GW Albersloh - GS Hohenholte 3:2
VfL Sassenberg - FC Greffen 1:2
VfL Sassenberg - BW Beelen 4:1