Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Platzverweis verhilft zum Klassenerhalt


Von Helena Wilmer

(13.05.19) Wäre das Spiel mit elf gegen elf zu Ende gegangen, hätte das Ergebnis vielleicht anders ausgesehen, doch durch einen frühen Platzverweis war der TuS Altenberge III sichtlich geschwächt und unterlag gegen den FC Mecklenbeck mit 1:3 (1:1). Der FC sicherte sich dagegen durch den Dreier den Klassenerhalt.

In dieser Partie gab es keine Zeit zum einspielen. Bereits nach vier Minuten brachte Arthur Kromm die Gäste aus Mecklenbeck mit 1:0 in Front. Nach einem Pass durch die Schnittstelle entschied Kromm souverän das Eins-gegen-Eins gegen Keeper Roman Müller für sich und vollendete (4.). Sich darauf ausruhen konnte der FC aber nicht, denn die Hausherren lieferten schnell eine Antwort. Mit einem Freistoß, der eigentlich als Vorlage gedacht war, erzielte das Geburtstagskind Alexander Scholz den Ausgleich für den TuS (12.). 

TuS nur noch zu zehnt

Als dann aber Kapitän Kevin Börger wegen eines erneuten Foulspiels mit einer Gelb-Roten Karte rechtzeitig vom Platz geschickt wurde, war die Partie mehr oder weniger schon zu diesem Zeitpunkt entschieden (28.). "Der Zeitpunkt war definitiv zu früh und danach sah man, dass wir mit nur zehn Männern deutlich geschwächt waren", sagte TuS-Coach Roman Warmeling. Bis dahin war die Partie ausgeglichen, doch nun boten sich dem FC immer mehr Chancen. Der TuS wollte dagegen hinten nicht alles auflösen, sondern lieber das Remis über die Zeit bringen. So bekam die Mannschaft nicht mehr den nötigen Zug nach vorne, um sich nennenswerte Möglichkeiten zu erarbeiten. 

So waren die nächsten zwei Tore abzusehen, die Frage war nur, wann sie fallen. Zuerst war Bertan Baftijari erfolgreich, dann traf erneut Kromm zum 3:1-Endergebnis (62./80.). "Wir wollten unbedingt gewinnen, um in die nächsten zwei Spiele entspannt rein gehen zu können. Die Gelb-Rote hat uns dabei natürlich ganz klar in die Karten gespielt. In der zweiten Halbzeit haben wir dann das gemacht, was wir in Überzahl machen mussten und den Dreier geholt", freute sich Mecklenbecks Co-Trainer Kaan Can.     

TuS Altenberge III - FC Mecklenbeck 1:3 (1:1)
0:1 Kromm (4.), 1:1 Scholz (12.),
1:2 Baftijari (62.), 1:3 Kromm (80.) 

Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für TuS-Spieler Kevin Börger wegen wiederholtem Foulspiel (28.) 



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (940 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (451 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (276 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2
Münster 08 II - GW Gelmer 2:0
SV Westbevern - SG Sendenhorst 2:1