Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Felix Hehemann holte drei Zähler mit BG Gimbte.

Nicht so einseitig wie erwartet


Von Theresa van den Berg

(17.04.19) Wenn der Tabellendritte auf den 16. trifft, erwartet man eigentlich ein einseitiges Spiel. Das war die Partie des SC BG Gimbte gegen Portu Münster aber ganz und gar nicht. "Den Unterschied hat man nicht gesehen", waren sich beide Trainer einig. Es sei ein hin und her gewesen, bei dem jeder hätte treffen können. Trotzdem versäumten es die Münsteraner, beim 2:3 (0:1) wichtige Punkte im Kampf um den Klasssenerhalt zu sammeln.

Wie es für eine abstiegsgefährdete Mannschaft so ist, fiel das 0:1 in der 36. Minute äußerst unglücklich. Nach einer Ecke von Dragan Grujic flog der Ball auf den Oberschenkel von Portus Junior Carvalho und von da aus ins eigene Tor (36.). "Da hatten wir mal wieder Pech", so Trainer Filipe da Costa.

Portu bissig

Auch wenn es ein temporeiches Spiel war, blieben Großchancen aus. "Auf beiden Seiten wurden einfach zu viele Fehler gemacht", sagte Gimbtes Trainer Dragan Grujic. Portu spielte bissig und bot dem SC Paroli. Die größte Chance für die Münsteraner in der ersten Halbzeit hatte Bruno da Costa. Sein Schuss aus 16 Metern ging knapp am Tor vorbei. Auch Grujic hätte auf der anderen Seite einschieben können. Doch statt den Ball fünf Meter vor dem Tor anzunehmen, schloss er zu überhastet ab und vergab die Chance zum 2:0. 

In der zweiten Halbzeit machte Grujic es dann besser. Nach einem Pass durch die Schnittstelle von Christoph Grotholtmann versenkte er den Ball im Tor (63.). Auch am 3:0 war er beteiligt. Eine Flanke von Christoph Grotholtmann legte Grujic am Fünfer per Kopf zurück auf Stefan Grotholtmann, der einnetzte (76.).

"Unnötige Gegentore"

Portu gab nicht auf und kam in der Schlussphase durch einen direkt verwandelten Freistoß von Jannik Heidtmann noch einmal heran (84.). Das 2:3 ebenfalls durch Heidtmann nach einem Pass von Ricardo Torres in der 90. Minute kam jedoch zu spät - zum Glück für Gimbte. "Das waren unnötige Gegentore. In den letzten Minuten waren wir zu unkonzentriert und kraftlos", sagte Grujic. Portu hätte einen Punkt im Abstiegskampf sicherlich gerne mitgenommen. Da Costa blieb aber trotzdem optimistisch: "Wenn wir so weiterspielen, können wir uns noch retten."  

BG Gimbte - Portu Münster 3:2 (1:0)
1:0 Carvalho (36./ET), 2:0 Grujic (63.),
3:0 Grotholtmann (76.), 3:1 Heidtmann (84.),
3:2 Heidtmann (90.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (941 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (456 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (278 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Drensteinfurt II - TuS Hiltrup II 1:0
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 1:3
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2