Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B1

Kinderhaus mit erschreckender Antwort

 

Von Fabian Renger

(12.11.19) Vorm Spiel von Westfalia Kinderhaus III gegen den SV Mauritz II stellte Westfalias Coach Marcel Nordhoff die Frage der Ehre. Mauritz war Schlusslicht mit nur einem Saisonsieg, da musst du umso mehr auf der Hut sein. "Die Antwort war in der ersten Halbzeit erschreckend", berichtete Nordhoff, wie er vom Glauben abgefallen war. Seine Mannschaft blieb im neunten Spiel in Folge sieglos, Mauritz feierte den zweiten Dreier der Saison und gewann 4:0 (1:0). Auch in der Höhe hochverdient.

Florian Dienings Resümee, seine Mauritzer hätten zur Halbzeit eigentlich 5:0 führen müssen, stimmte Nordhoff vollumfänglich zu. "Es hat alles gefehlt", kritisierte er seine Mannen. Weder Torchancen noch annähernd irgendwelche Möglichkeiten erspielten sich die Westfalia-Kicker, sie hatten keinerlei Ruhe im Spiel. Ganz anders Mauritz. Da merkte man: Langsam spielt sich das Personal ein. "Wir haben inzwischen gute Konstanz in dem Bereich", kommentierte Diening. "Unser größtes Manko war: Wir haben die Tore nicht gemacht!"

Sigrist trifft per Flatterball

Nur Robin Hagenah traf für die Gäste vorm Pausentee (10.), nach dem Pausentee kamen drei weitere Schützen und Jubelsprünge hinzu. Nico Sigrist legte nach, seinen Flatterball hält Nico Brockhausen, sonst ein verlässlicher Kinderhauser Torwart, an guten Tagen - 0:2 (55.). Es folgten noch weitere Hütten von Peter Stöpel (66.) sowie Noah Joshua Weiler (71.). Letzterer war Urheber einer netten Bude. Er setzte sich hervorragend in einem Laufduell durch. Pure Willenskraft. Da wollte eine Truppe unbedingt den Dreier. Diening forderte von seiner Mannschaft, in der zweiten Halbzeit wach zu sein, direkt zu liefern. Sie lieferte. Nicht nur mit Toren. Auch spielerisch. Mauritz war griffiger, gewann die wichtigen Duelle im Mittelfeld. "Der Sieg war absolut verdient", fand Diening.

Auch Nordhoff hatte keine Einwände. Zwar sei bei seiner Elf die Stimmung auf dem Platz etwas besser gewesen, doch im Moment fehle es schlichtweg überall. Vor allem personell. "Derzeit ist es eine Qualitätsfrage bei uns." Dabei begann die Saison ja damals recht gut...

Westfalia Kinderhaus III - SV Mauritz II 0:4 (0:1)
0:1 Hagenah (10.), 0:2 Sigrist (55.)
0:3 Stöpel (66.), 0:4 Weiler (71.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Der SC Münster 08 mit weiteren Neuen
» [mehr...] (1.210 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (775 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (772 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyem holt Vito Taurino und Vargin Der
» [mehr...] (360 Klicks)
5 Kreisliga A3 MS: SC Westfalia Kinderhaus II Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (239 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
Concordia Albachten - SV Herbern II 4:0
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Altenberge IV - Klub Mladost 3:5
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
SG Dyckburg - Teutonia Coerde 4:2
SW Havixbeck - Concordia Albachten 2:3
SC Nienberge - Werner SC II 2:0