Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Gomes da Cruz rettet FCM

 

Von Fabian Renger

(07.10.19) Beinahe hätte der FC Mecklenbeck fast alles verspielt. Es lief bereits die Nachspielzeit im Heimspiel gegen den 1. FC Gievenbeck III. Aus einer 3:0-Führung hatten die Gäste noch ein 3:2 gemacht und nun waren sie drauf und dran, das 3:3 zu machen. "Da hat uns Leonardo den A*sch gerettet", lobte Mecklenbecks Trainer Kadir Incekulak seinen Torhüter Leonardo Gomes da Cruz.

In der Manier eines Handballkeepers reagierte dieser in allerhöchster Not. Danach war Schluss, der FCM fiel nicht über ein selbst gestelltes Beinchen und darf sich freuen. Es war der erste Punktverlust für die 49ers.

Doch bleiben wir beim gestellten Beinchen. Jonas Estifanos sah wegen eines zu rustikalen Einsteigens beim Stand von 3:0 eine glatt rote Karte (79.). Das brachte Gievenbeck noch einmal heran. Felix von Kathen machte das 3:1 (85.), Gavin Beck das 3:2 (90+2.). Zu mehr reichte es eben nicht mehr. Auch wegen des Mecklenbecker Goalies.

"Wir waren heiß!"

"Ansonsten ist uns Gievenbeck eher hinterher gelaufen", umschrieb es Incekulak. Er wollte mit seiner Truppe ein Zeichen setzen. Sie wollten die ersten Bezwinger Gievenbecks sein. "Wir waren heiß", fand er. Er war mangels Personal als Improvisationskünstler gefragt. Andrej Pöllmann agierte als Linksverteidiger. "Er war sehr lästig für die Gegenspieler", so Incekulak. Sonst ist Pöllmann Offensivkraft

Genau jener Pöllmann vollendete ein 2:0 nach feinem Spielzug (41.), Christian Prekel traf per Abpraller zuvor zum 1:0 (21.). Das 3:0 besorgte Startelf-Debütant Ferhat Gökcen mit seiner gefühlvollen linken Klebe (57.). "Er hat super gespielt", so Incekulak. "Nur sein rechter Fuß ist bloß zum Stehen da." Jeder hat so seine Schwächen. FCM-Flemmer Andy Stebel zum Beispiel, früh im Spiel verschoss er einen Elfmeter (12.). Sie hatten es an diesem Tag auch mit dem Beinchen stellen...

FC Mecklenbeck - 1. FC Gievenbeck III 3:2 (2:0)
1:0 Prekel (22.), 2:0 Pöllmann (41.)
3:0 Gökcen (57.), 3:1 von Kathen (85.)
3:2 Beck (90+2.).

Bes. Vorkommnisse: Rote Karte für Mecklenbecks Jonas Estifanos (79.); Mecklenbecks Andy Stebel verschießt Strafstoß (12.) 



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (941 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (456 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (278 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Drensteinfurt II - TuS Hiltrup II 1:0
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 1:3
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2