Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B2

Lars Becher und der FC Greffen holten einen Dreier in allerallerletzter Sekunde.

Bittere Last-Minute Pleite


Von Lars Unland

(18.02.19) Alle Hände voll zu tun hatte Greffen am Sonntag beim knappen 2:1-Sieg gegen den TSV Ostenfelde. Lange sah man den tabellarischen Unterschied zwischen beiden Teams nicht, Ostenfelde präsentierte sich gegen die Spitzenmannschaft als mindestens ebenbürtiger Gegner. Ein Standard entschied die Partie letztendlich zugunsten Greffens.

"Ein ganz schweres Spiel, Ostenfelde steht deutlich unter Wert in der Tabelle", befand Greffens Coach Cüneyt Üstün, "wir wollten gewinnen, egal wie." Dieser Sieg schien aber bereits unmittelbar nach Anpfiff in weite Ferne zu rücken: Nach knapp 30 Sekunden tauchte Ostenfelde Pascal Hesse plötzlich mutterseelenallein vor Greffens Keeper auf, setzte die Kugel allerdings an den Pfosten. Klarer Wachrüttler für die Greffener Hintermannschaft!

Im weiteren Verlauf zeigte Ostenfelde eine ansprechende und vor allem äußerst disziplinierte Leistung. Hinten hielten sie den Laden absolut dicht und erfüllten die Vorgaben von Trainer Christopher Schnepel zu nahezu 100 Prozent. "Wir waren hier gleich von Beginn an viel, viel besser als im Hinspiel, ich kann meiner Mannschaft eigentlich nur ein Kompliment machen", so der hin- und hergerissene Schnepel. Nach etwa 20 Minuten fand Greffen dann etwas besser ins Spiel, ohne allerdings zwingende Torchancen kreieren zu können. Meistens griffen die Gastgeber auf lange Bälle zurück, die allerdings Abwehrriese Tobias Hövelmann reihenweise abfing. Insgesamt eine recht ideenlose Halbzeit der Topmannschaft aus Greffen.

"Vielleicht die besten Standards der Liga"

Üstün prophezeite bereits zur Hälfte ein Geduldsspiel und appelierte an ebendiese bei seiner Mannschaft. So wurde Greffen im zweiten Durchgang allmählich zielstrebiger, es fehlten jedoch weiterhin die letzten fünf Prozent. Allerdings verfügen die Greffener über einen Spieler mit einer hervorragenden Schusstechnik: Karsten Eggersmann. Dieser hämmerte die Kugel nach Flanke von Andre Leismann mit Vollspeed ins Gehäuse. 1:0 für die Gastgeber durch diesen Sonntagsschuss (68.)! Doch postwendend folgte die Antwort von Ostenfelde: Pascal Hesse nutzte ein Abstimmungsproblem zwischen Greffens Torwart und einem Abwehrmann und köpfte das Leder zum Ausgleich ein (70.).

Lange sah es hier danach aus, dass Ostenfelde den Punkt entführen könnte, und das wäre hochverdient gewesen. Doch in der 90. Minute legte sich Eggersmann den Ball zum Freistoß aus dem Halbfeld zurecht. Seine scharf geschlagene Flanke verlängerte Christian Amsbeck zum 2:1 in die Maschen. Beide Trainer lobten hinterher die hervorragenden Standards von Eggersmann, Üstün adelte sie als die "vielleicht besten Standards der Liga". Das 2:1 markierte also den dramatischen Schlusspunkt einer Partie auf Augenhöhe.

"Ostenfelde hätte einen Zähler verdient gehabt"

"Ostenfelde hätte heute sicher einen Zähler verdient gehabt", erkannte Üstün nach der Begegnung nochmals die Stärke der Gäste an. Schnepel auf der anderen Seite musste festhalten, dass für seine Jungs "heute viel mehr drin" war und hoffte "dass demnächst das nötige Quäntchen Glück" wieder auf Ostenfelder Seite ist. Abschließend wünscht das Heimspiel-Team Ostenfeldes Nils Günnewig gute Besserung, der während der Partie einen schweren Cut im Gesicht erlitten hatte und ärztlich behandelt werden musste

FC Greffen - TSV Ostenfelde 2:1 (0:0)
1:0 Eggersmann (68.), 1:1 Hesse (70.),
2:1 Amsbeck (90.)



Lesetipps der Redaktion
Kreispokal: Schwerer Brocken für den TuS Recke
(432 Klicks)
Kreisliga A2 AH-COE: Wechselwünsche und Angriffspläne bei SuS Ledgen
(209 Klicks)
Querpass: Luis Sprekelmeyer ist der nächste VfL-Profi aus Brochterbeck
(342 Klicks)
Kreisliga B1 MS: Zuwachs bei der Nullneun-Reserve
(421 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Birdir sagt "Bye, bye, Mesum"
(675 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Sechs Neue und ein Coup für den BSV Ostbevern
» [mehr...] (571 Klicks)
2 Kreisliga A3 MS: Nienberge kann Steinkamp nicht mehr geheim halten
» [mehr...] (405 Klicks)
3 Kreisliga A3 MS: Havixbeck wird um's frühe Sahnehäubchen gebracht
» [mehr...] (351 Klicks)
4 Querpass: Saisonstart am 28./29. August
» [mehr...] (151 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Elf neue beim TuS Hiltrup II
» [mehr...] (98 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - SV Rinkerode 2:2
TuS Saxonia Münster - Borussia Münster III 9:1
Marathon Münster - DJK Wacker Mecklenbeck II 3:1
TSV Ostenfelde II - TSV Ostenfelde 0:6
SC Capelle - SV Rinkerode 3:4
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 2:4
Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU II 1:0
TuS Hiltrup II - SV Bösensell 2:2
TuS Hiltrup IV - GW Amelsbüren II 4:2
SW Havixbeck - Fortuna Schapdetten 3:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:4
Concordia Albachten - GS Hohenholte 3:1
Fort. Schapdetten - Warendorfer SU II 1:0
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
Fortuna Schapdetten - VfL Wolbeck II 2:2
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
SV Concordia Albachten II - FC Nordkirchen II 1:0
SV Herbern II - SC Nienberge 2:0
VfL Wolbeck - Warendorfer SU 5:7 n.E.
BSV Ostbevern II - Westfalia Kinderhaus 0:6
TuS Ascheberg II - FC Nordkirchen II 1:2
TuS Altenberge II - SC Capelle 5:1
FC Greffen - TSV Ostenfelde 2:1
BW Beelen - SC Everswinkel 3:1
SG Selm - SC Capelle 4:0
SG Sendenhorst - FC Greffen 8:2
SC Everswinkel - SC Hoetmar 5:1
SC Gremmendorf - Centro Espanol Hiltrup 1:0
TuS Altenberge III - Eintracht Münster II 3:3
Werner SC II - ESV Münster 2:0
SV Herbern II - TuS Altenberge II 4:2
SV Rinkerode - SC Nienberge 4:3
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 3:0
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3