Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B2

Telgte II stolpert


Von Lars Unland

(08.04.19) Das war nicht unbedingt zu erwarten: Telgtes Zweitvertretung verlor am Sonntag mit 0:1 (0:1) beim SC Müssingen. Der Sieg des nominellen Außenseiters war allerdings nicht unverdient. Müssingen lieferte eine motivierte und geschlossene Mannschaftsleistung, während Telgte zu fahrlässig mit seinen Torchancen umging.

"Ich habe nicht wirklich damit gerechnet, aber insgeheim darauf gehofft", so ein glücklicher Müssinger Trainer Arndt Rausch nach dem Spiel. Und in der Tat war es eine enge Kiste. Der Favorit aus Telgte begann mit hohem Offensivdrang, Müssingen konzentrierte sich mehr auf Konter. So sprangen für die Telgter bald einige hochkarätige Chancen heraus. Mehrfach tauchten sie frei vor Müssingens Kasten auf, schafften es allerdings nicht, die Kugel ins Netz zu bekommen. Nach dem alten Motto "Wer sie vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein" gingen die Telgter dann auch in Rückstand. Telgtes Torwart Hendrik Hermes ließ einen hohen Ball durch die Hände rutschen, Müssingens Pascal Franke war zu stelle und staubte zum 1:0 ab (31.). So ging es für Müssingen mit einer etwas glücklichen Führung in die Pause.

Telgte macht auf

Im zweiten Durchgang war Telgte gezwungen, aufzumachen. Die dadurch entstandenen Räume nutzte Müssingen ein ums andere mal und erspielte sich gute Torchancen. Allein der letzte Pass saß bei den Gastgebern nicht, sonst hätte Telgte hier sogar höher in Rückstand geraten können. Hinten knallte sich Müssingen voll rein und stellte sich dem Druck der Telgter Offensive entgegen. Es war zu sehen die Müssinger wollten hier mit Mann und Maus die knappe Führung verteidigen und damit die Überraschung perfekt machen. Durch dieses Abwehrbollwerk brach Telgte letztendlich auch nicht mehr durch, war zwar noch mehrere Male durch Standards gefährlich, doch letztendlich blieb´s beim 1:0 für Müssingen.

"Eine sehr gute Leistung von meinen Jungs, das Spiel war sehr spannend, mein Puls war wegen des knappen Spielstands ständig auf 180", zeigte sich Rausch nach der Partie erleichtert, "Die Einstellung stimmt bei uns, schön, dass wir uns heute belohnen konnten. Auf Telgter Seite war die Stimmung dementsprechend weniger gut, denn die Emsstädter hätten sich mit einem Sieg an die Aufstiegsränge heranspielen können.

SC Müssingen - SG Telgte II 1:0 (1:0)
1:0 Franke (31.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: SC Gremmendorf und FC Mecklenbeck mit erstem Testspiel im Kreis
» [mehr...] (660 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (449 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (388 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (364 Klicks)
5 Querpass: Kreis Münster fordert seriöse Umgangsformen
» [mehr...] (359 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2