Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B2

Kreisliga B2

Tolles Wetter in Ostenfelde


Von Lars Unland

(08.04.19) Manchmal ist das schönste an einem Fußballspiel das Wetter. So oder so ähnlich hat es am Sonntag in Ostenfelde ausgesehen, als sich Gremmendorf schlussendlich mit 2:1 (0:0) gegen die Gastgeber durchsetzte. Immerhin gab´s zum Ende hin eine kuriose Szene.

Die Sonne strahlte, angenehme Temperaturen um die 20 Grad - das nennt man perfektes Fußballwetter. Im Gegensatz dazu stand der laue Kick, den Ostenfelde und Gremmendorf ablieferten. Thihatmar bezeichnete die Leistungen der Teams süffisant als "Ahoj gegen Brause". Geprickelt hat´s allerdings selten in der Partie, es war eher eine Begenung der Sorte stilles Wasser ohne Eis.
Die nominell favorisierten Gremmendorfer fanden nicht besonders gut in die Partie und leisteten sich einige Stockfehler und Abwehrschwächen. Ostenfelde konzentrierte sich auf lange Bälle nach vorne und sah dabei noch ganz ordentlich aus. Chancen waren in Durchgang eins allerdings Mangelware - folgerichtig ging´s mit 0:0 in die Pause.

"Wollt ihr mich verarschen?!"

Das schmeckte Thihatmar gar nicht. Er verpasste den Jungs eine deftige Halbzeitansprache ("Wollt ihr mich verarschen?!"). Das gab dann einen gewissen Antrieb, denn Gremmendorf präsentierte sich in Durchgang zwei zumindest punktuell verbessert, strahlte mehr Kontrolle und gewann mehr Spielanteile. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff klingelte es dann zum ersten Mal für die Gäste. Ein langer Ball landete bei Bernhard Pfaff, der einschob (52. Minute.). Bei dieser Szene hatte Ostenfeldes Hintermannschaft allerdings zu sehr die Sonne genossen, denn ein Spieler vergaß rauszurücken, sodass Pfaffs Abseitsposition aufgehoben wurde und er völlig blank war. In der 64. Minute legte Patric Dülberg mit dem 2:0 nach einer sehenswerten Kombination nach. Kurz vor Schluss kam Ostenfelde durch ein Stochertor von Arne Godbersen (89. Minute) ergebnistechnisch nochmal ran, richtig spannend wurde es allerdings nicht mehr. Dafür wurd´s noch einmal kurios: In der 93. Minute nahm Thihatmar den zuvor eingewechselten Oliver Hölscher wieder vom Platz. Da dieser sich in den Augen des Schiedsrichters zu langsam Richtung Seitenlinie bewegte, gab´s Gelb. Hölscher "Danke" in Richtung des Schiedsrichters, quittierte dieser mit der Ampelkarte.

"Die Niederlage geht in Ordnung. Gremmendorf war fußballerisch besser als wir aber insgesamt kein sehr schönes Spiel", so die realistische Einschätzung von Ostenfeldes Coach Christopher Schnepel. Auch Thihatmar brach nicht in Euphorie aus, freute sich aber über "3 Punkte unterm Strich, die wir gerne mitnehmen".

TSV Ostenfelde - SC Gremendorf 1:2 (0:0)
0:1 Pfaff (52.), 0:2 Dülberg (64.),
1:2 Godbersen (89.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: SC Hoetmar - SV Mauritz 1:1
» [mehr...] (594 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 6. Spieltag
» [mehr...] (345 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - FC Greffen 5:2
» [mehr...] (309 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 6. Spieltag
» [mehr...] (279 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: SV Rinkerode - DJK GW Albersloh 1:0
» [mehr...] (248 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Neuenkirchen II 7    33:10 19  
2    SV Mesum II 7    29:14 18  
3    SV Bösensell 6    17:5 18  
4    SC Halen 7    28:12 16  
5    SC Münster 08 II 5    19:2 15  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Everswinkel - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - SV Mauritz 1:1
TSV Handorf - GW Gelmer 1:2
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
Warendorfer SU - FC Greffen 3:5
SC Nienberge - SW Havixbeck 1:1
DJK Wacker Mecklenbeck - SV BW Aasee II 4:0
SV Bösensell - TuS Altenberge 4:2
SV Rinkerode - SV Fort. Schapdetten 1:3
VfL Wolbeck II - SV Herbern II 0:7
Westfalia Kinderhaus II - Eintracht Münster 6:0
BW Beelen - SG Sendenhorst 4:2
GW Gelmer - FC Greffen 5:2
TuS Ascheberg - SV BW Aasee II 3:2
SC Nienberge - SV Fort. Schapdetten 2:3
SV GS Hohenholte - BSV Roxel II 0:1
BSV Roxel II - SV Davaria Davensberg 4:0
SV Fort. Schapdetten - SV Bösensell 2:3
SC Nienberge - TuS Altenberge II 1:0
SW Havixbeck - VfL Wolbeck II 6:1
TuS Ascheberg - DJK Wacker Mecklenbeck 3:4
SV Rinkerode - DJK GW Albersloh 1:0
GW Westkirchen - RW Milte 4:4
Concordia Albachten II - SV Südkirchen 0:4
TuS Hiltrup II - SC Gremmendorf 2:2
SC Capelle - SC BW Ottmarsbocholt 2:2
DJK GW Amelsbüren - SV Bösensell II 0:0
TSV Ostenfelde - RW Alverskirchen 4:1
SG Telgte II - Warendorfer SU II 0:2
SG Sendenhorst II - TSV Handorf II 7:3
Westfalia Kinderhaus - Ems Westbevern 4:1
SC Münster 08 - Westfalia Kinderhaus 2:5
GW Gelmer - Westfalia Kinderhaus 0:11
SC DJK Everswinkel - FC Nordkirchen 1:4
SC Greven 09 - TuS Altenberge 5:1
SV Bösensell - 1. FC Gievenbeck 0:3
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 4:2
SV Rinkerode - TuS Hiltrup 2:4
Eintracht Münster - VfL Wolbeck 0:3
GW Amelsbüren - SV Herbern 0:8
SG Telgte II - SC Füchtorf 2:2
SG Telgte II - VfL Sassenberg III 7:0
FC Münster 05 - Borussia Münster 2:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
Warendorfer SU II - SV Herbern II 2:1
Borussia Münster - BW Greven 6:0
BW Beelen - FC Münster 05 2:3
SC Nienberge - Fort. Schapdetten 2:3
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 3:1
SV Ems Westbevern - VfL Sassenberg 1:3