Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B2

Münsters Florian Schneider (l.) bleibt standhaft, während sein Westkirchener Gegenspieler Gordon Steinkamp etwas ins Straucheln gerät.

Nicht so klar wie es klingt

von Fabian Renger

(10.12.19) "Das Ergebnis ist viel klarer, als das Spiel abgelaufen ist." GW Westkirchen um Co-Trainer Sebastian Zumbusch reiste zur Dritten des SC Münster 08, es war eine Reise ohne Punktgewinn: 2:5 (2:2) verloren die Westkirchener. Doch wie Zumbusch es richtig zusammenfasste: So klar wie Kloßbrühe war dieses Spiel nicht. Im Gegenteil.

"Irgendwann haben wir das Fußballspielen eingestellt", regte sich 08-Coach Dirk Silcher erst einmal über ein paar schläfrige Phasen seiner Elf auf. Sie hatte gut begonnen, schnell 2:0 geführt: Ken Flemming traf einmal per Kopf und dann per Fuß (17./19.; "Das sah sehr gut aus!", so Silcher), das reichte den Münsteranern aber anscheinend. Denn Westkrichen meldete sich gut zurück. Nils König verkürzte nach einer Standardsituation mit einem Versuch aus dem Hinterhalt (29.), Christian Adelt guckte sich nach einer feinen Seitenverlagerung Heim-Torwart Sencan Derinalp schön aus (40.). "Da haben wir zu fahrlässig die Bälle verloren", moserte Silcher.

"Duell auf Augenhöhe"

Nach dem Pausentee wurde es wieder besser. "Da haben wir das Tempo angezogen", bekam Silcher langsam aber sicher bessere Laune. Gegen den Wind spielten die Nullachter nun, manch ein Ball geriet zu schnell, aber sie erarbeiteten sich einige gute Chancen - was auch für den Gast galt. "Es war ein Duell auf Augenhöhe",  beschrieb Zumbusch. Was ihn am meisten freute:"Es wurde viel Fußball gespielt." Eine der größten Chancen hatten seine Kombo nach rund 58 Minuten, als Timo Hilse Adelt in aussichtsreicher Position bediente, der aber im allerletzten Augenblick noch von einem Nullachter gestoppt wurde. Das hätte für Münster sonst ins Auge gehen können.

Es deutete derweil wenig auf ein so klares Ende hin. Dann kam ein blöder Ballverlust - 3:2 für Nullacht durch Justus Schwarzer (82.). "Da haben wir die Köpfe hängen lassen", sagte Zumbusch. Zwei Minuten später waren diese endgültig ganz, ganz unten: Flemming erhöhte auf 4:2 (84.), schließlich klappte Michael Findler das Buch zu. Nach einer Flanke von außen hielt er seinen Kopf hin und traf - 5:2 (88.). "Wie aus dem Lehrbuch", schwärmte Silcher. 

SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2 (2:2)
1:0 Flemming (17.), 2:0 Flemming (19.)
2:1 König (29.), 2:2 Adelt (40.)
3:2 Schwarzer (82.), 4:2 Flemming (84.)
5:2 Findler (88.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B3 MS: Hülsi geht an den Häpper
» [mehr...] (516 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Brandts wenig optimistischer Vorschlag
» [mehr...] (417 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Männer mit Stallgeruch ersetzen Kosoric bei Eintracht Münster
» [mehr...] (388 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitz History - SV Bösensell gegen SW Havixbeck
» [mehr...] (368 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Geschaffene Fakten in der Zwoten des VfL Wolbeck
» [mehr...] (296 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6